Samstag, 28. Dezember 2019

♞Spielplan SMM 2020

Hier der Spielplan für Emmenbrücke 1
(diese Daten sind möglich aber nicht verbindlich)

1. Runde 
Montag, 16. März 2020
Escher Wyss Zürich  - Emmenbrücke

2. Runde 
Emmenbrücke  spielfrei

3. Runde 
Montag, 4. Mai 2020
Emmenbrücke - Baar

4. Runde 
Montag, 1.Juni 2020 (Pfingstmontag) --> eventuell verschoben
Altdorf - Emmenbrücke 

5. Runde
Montag, 22. Juni 2020
Emmenbrücke  - Luzern 4

6. Runde 
Dienstag, 1. September 2020
Rontal  - Emmenbrücke

7. Runde 
Montag, 14. September 2020
Emmenbrücke  - IBM Zürich

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Problemschach

Die Kunst des Schachproblems hat eine lange Tradition - die ältesten uns bekannten
sogenannten Mansuben gehen mehrere Jahrhunderte zurück. Probleme sind in allen Varianten des Schachspiels - auch im chinesischen und im japanischen Schach - beliebt und haben schon viele Schachspieler in ihren Bann gezogen.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Komposition von Problemen immer stärker zu einer Art Kunstform, weg vom Partieschach. Leider wagen sich darum viele Schachspieler nicht gerne ans Problemschach heran, weil ihnen die Bilder nicht vertraut vorkommen. Häufig ist deshalb auch die Meinung, dass solche Schachprobleme für die Praxis wertlos und nicht von Interesse sind. Aber, es ist nicht nur eine Kunst für sich, man kann auch als überzeugter Partiespieler viel davon lernen, denn beim Lösen schult man seinen Blick für Kombinationen und die schachliche Kreativität.

Montag, 23. Dezember 2019

Frohe Weihnachten 2019



Wir wünschen Euch frohe Weihnachten,
ein schönes Fest 
und besinnliche Weihnachtstage

Sonntag, 22. Dezember 2019

VM 19/20 - Zwischenstand nach 4 Runden

Zum Jahresabschluss noch eine von der Redaktion erstellte Zwischenrangliste der aktuellen Vereinsmeisterschaft 2019/2020 der Schachgesellschaft Emmenbrücke:


G=Spiele / S=Sieg / R=Remis / V=Verlust / HP = verschobene Partien

Damit verabschieden wir uns für dieses Jahr von unseren Mitgliedern, Freunden und Gönnern.

© by JOURNAL 2019

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Ein Schachvideo von P!nk

P!nk - Just Like Fire
(From the Original Motion Picture "Alice Through The Looking Glass")

Quelle: Youtube

Mittwoch, 18. Dezember 2019

♗ Partienverzeichnis 2019

 Fehler oder Ergänzungen bitte melden!  
->  Email

SGE-Partien 

Josè Perez - Armin Christen, ISEM 2019
Daniel Stalder - Armin Christen, ISEM 2019
Danush Ahmeti - Remo Mundwiler, Vereinsmeisterschaft 2019
Fredy Jung - Peter Gubser, Thema-Turnier 2020 
Gabriel Steiner - Renzo Mazzoni, Zentralschweizer Schachsenioren 2019
Gabriel Steiner - Hugo Wagner, SGM 2009
Gabriel Steiner - Simon Koller, Bundesturnier 2019
Gabriel Steiner – Xaver Rölli, Zentralschweizer Seniorenmeisterschaft 2019
Gabriel Steiner - Remo Mundwiler, Thema-Turnier 2020
Hans Schnarwiler - Remo Mundwiler, ISEM 2019
Kandiah Singam - Renzo Mazzoni, IGM 19/20  
Johnny Rutz - Andreas Wüst, Bundesturnier 1981 Winterthur
Josef Lustenberger - Hans Fritschi, SEM Silvaplana 2003
Matthias Mattenberger - Athanasios Zafeiridis, Jugend-Finale U12 Ittigen, 2019
Remo Mundwiler - Ymeri Armend, Vereinscup 2019
Remo Mundwiler - Ymeri Armend, Vereinscup 2019 
Remo Mundwiler -Ymeri Armend, Thema-Turnier 2019
Remo Mundwiler - Josef Lustenberger, Vereinsmeisterschaft 19/20 
Remo Mundwiler - Karl Denzinger, ISEM 2019 
Renzo Mazzoni - Istvan Csajka, Seniorenturnie Zürich 2019
Silvio Niemann - Olaf Nazarenus, ISEM 2019
Andreas Wüst - Andres Chergaets S, Pattaya-Open 2019 

Sonntag, 15. Dezember 2019

♗ SGM 2020 Rangliste nach 3 Runden

3. Regionalliga
Gruppe   Q    
1. Schötz                4
    Olten
  4
3. Emmenbrücke
  2
4. Birseck Basel
  2

Mit dem knapp verteidigten dritten Gruppenrang geht es für Emmenbrücke in die Winterpause. Die vierte Runde ist am 1. Februar 2020 mit dem Auswärtsspiel gegen den gleichen Gegner: «Scothis»*. Allerdings grüssen die «Willisauer» aktuell zusammen mit Olten (empfängt zur gleichen Zeit Schlusslicht Birseck Basel) als Tabellenführer.

* Vorgängername, findet sich im Jahr 1184 in einem kaiserlichen Schutzbrief an den Chorherrenstift aus Beromünster

Samstag, 14. Dezember 2019

♗ SGM 2020 (3) E'brücke - Schötz

Emmenbrücke   -Schötz1½ : 2½
Josef Lustenberger (1879)-Lars Aecherli (1771)0 : 1
Andreas Wüst (1695)-Pirmin Dossenbach (1762)½ : ½
Matthias Mattenberger (1830)-Manfred Andres (1736) 1 : 0
Dominik Mattenberger (1514)-Bruno Thürig (1659)0 : 1

Herzlich willkommen beim Schachklub Schötz

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachverband 
oder unter Aktuelle Resultate

Freitag, 13. Dezember 2019

Schach und Musik

Foto: Alina l'Ami
Juga di Prima - wie fühlt sich ein Schachspieler oder eine Schachspielerin während einer Partie? Wie findet der Schmerz einer Niederlage den musikalischen Ausdruck? 

Juga ist eine international renommierte chilenische Sängerin, Songwriterin und Schachkünstlerin. In einem filmischen Rock- und Pop Potpourri - angereichert mit polynesischem Blues-Gesang -  mischt die einzigartige Künstlerin ihre zwei grössten Leidenschaften miteinander. So hat die Musikerin auch einige einzigartige Schachsongs komponiert.

Donnerstag, 12. Dezember 2019

VM 19/20 - Aktuelle Resultate

Die Partien der 4. Runde vom vergangenen Montag bringen einerseits überraschende, andererseits natürlich auch zu erwartende Resultate.

Wie immer geht es hier zu der aktuellen Vereinsmeisterschaft.

Dienstag, 10. Dezember 2019

Camille De Seroux ist Internationale Meisterin

Camille De Seroux, Mitropapokal 2019
Foto: Wikipedia

Anfang September hat die Bernerin Lena Georgescu mit ihrer dritten Norm den Titel einer WIM erfüllt. Nur knapp drei Monate später wird auch die Westschweizerin Camille De Seroux Internationale Meisterin.

Nachdem die Genferin schon vier Normen erfüllt hat (gefordert werden drei), fehlte ihr nur noch die dafür notwendige Elozahl. Markus Angst hat nun in einem Artikel auf der SSB-Homepage mitgeteilt, dass jetzt auch diese Hürde erfüllt ist. Am Malta-Open hat es endlich geklappt.

Sie ist erst die dritte gebürtige Schweizerin, die diesen Titel vom Weltschachbund FIDE erhalten wird.

Hier geht es zum Artikel von Markus Angst auf der SSB-Homepage
Camille De Seroux bei Wikipedia

Lena Georgescu ist Internationale Meisterin

Quelle: SSB

Montag, 9. Dezember 2019

Dumplings in Coconut cream (Bua Loi)

Man kriegt kostenlos Mineralwasser, Kaffee und Snacks. Und als zusätzliche Überraschung gibt es noch spezielle thailändische Dessert's. So geschehen am «2. Pattaya Open 2019». 

Auf mein Schachspiel haben sich diese zusätzlichen Aufmerksamkeiten nicht ausgewirkt. Im Turnier werden mir gleich vier (teilweise jugendliche) Spieler aus den Philippinen zugelost. Zwei U14-Spieler aus Indien und ein achtjähriges Schachtalent aus Vietnam vervollständigen die Gegnerschaft. Auch beim Blitzturnier habe ich sehr internationale Gegenspieler bzw. Gegenspielerinnen (noch zusätzlich Thailand, Südkorea und Malaysia).

Wer erkennt den kleinen «Fehler»?
 Bericht hier

Wie so oft bei jugendlichen Spielern und besonders in Asien sind die Spieler bzw. Spielerinnen im Rating massiv unterbewertet. So erstaunt es auch nicht, dass da einige Elo verloren gehen. Sowohl in der SSB- wie auch in der FIDE-Elo-Liste.

Hier eine schöne Mattkombination, wenn auch der Gegner tüchtig mitgeholfen hat. Dafür habe ich in anderen Partien ein paar wertvolle Elopunkte von Europa nach Asien «transferiert».

Sonntag, 8. Dezember 2019

☹ Die Gegner setzen sich selbst matt (7)

Schach ist kein Glücksspiel! So entscheidet kein Würfel über Sieg oder Niederlage, zur Auslosung der Gegner braucht es keine Roulettekugeln, ebenso verschiebt kein Windhauch die Figuren auf den 64 Feldern und keine Unebenheit auf dem Schachbrett verändert die Züge oder Zugfolgen.

Und trotzdem sprechen viele von Glück und Pech beim Schach - und verwechseln einfach die Tatsache, dass Fehler zum Schach schon seit vielen Jahrzehnten ganz einfach dazugehören.

So hat Danush Ahmeti in seiner Partie gegen den jungen Gegner davon profitiert, dass der Entlebucher mit seinem König auf das falsche Feld geflüchtet ist. Oder war es Glück, dass Schwarz nicht den richtigen Königszug gefunden hat?

Glück oder Pech? Vielleicht! Oder einfach den Gegner zu einem Fehlzug verleitet...

Samstag, 7. Dezember 2019

♙ IGM 2020 - Winterpause

♖ Nach der Doppelrunde im Dezember geht die Innerschweizer Gruppenmeisterschaft in eine kurze «Winterpause». Vor allem natürlich wegen Weihnachten und Neujahr.

♖ Mit drei Teams sind wir Ende Oktober in den Wettbewerb gestartet. Aus bisher zehn Wettkämpfen sind acht Mannschaftspunkte hängen geblieben.

♖ Leider sind in der Regionalliga C zu wenig Mannschaften, weshalb Emmenbrücke 2 und Emmenbrücke 3 nur drei Wettkämpfe gespielt haben. Für die dritte Mannschaft ist die Vorrunde bereits beendet, das Team von Dominik Reichmuth spielt noch gegen Tribschen 3. Danach werden in einer Platzierungsrunde die Ränge 5 - 8 ausgespielt. Während die Mannschaft von Renzo Mazzoni noch zwei Spiele auf sicher hat, würde für Emmenbrücke 2 bei einer Niederlage die IGM 2019/2020 enden.

Freitag, 6. Dezember 2019

♙ IGM C (4):E'brücke2-Hergiswil-Stans3

Emmenbrücke 2  -Hergiswil-Stans 3 1 : 3
Dominik Reichmuth (1654)-Fredy Meier (-)1 : 0
Serge Karrer (-)-Florian Lussi (-)0 : 1
Fredy Jung (1459)-Urs Von Wyl (-) 0 : 1
Josef Niederberger (1449)-Robert Röösli (-)0 : 1

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Innerschweizer Schachverband 
oder unter Aktuelle Resultate


Donnerstag, 5. Dezember 2019

♙ IGM B (4):Entlebuch 2- Emmenbrücke

Entlebuch 2- Emmenbrücke 1 : 3
Fabian Müller (1564)-Remo Mundwiler (1734)1 : 0
Maurus Meier (1690)-Josef Lustenberger (1879)0 : 1
Willi Schmid (1531)  -Andreas Wüst (1695)       0 : 1
Andreas Stadelmann (1435)-Danush Ahmeti (1772)0 : 1

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Innerschweizer Schachverband
oder unter Aktuelle Resultate

Mittwoch, 4. Dezember 2019

♗ SGM 2020 Rangliste nach 2 Runden


3. Regionalliga
Gruppe   Q    
1. Olten 4                4
2. Emmenbrücke
  25
3. Schötz
  24
4. Birseck Basel
  0

Am übernächsten Samstag, 14. Dezember spielt Emmenbrücke zu Hause gegen Schötz. Tabellenführer Olten reist zum Schlusslicht Birseck Basel.

Dienstag, 3. Dezember 2019

Montag, 2. Dezember 2019

Eine wilde Königsjagd

Wenn im Thema-Turnier als Eröffnung «Königsgambit» vorgegeben wird, dann dürfen wir einige interessante und spannende Partien erwarten. Und wir sind bisher nicht enttäuscht worden.

Inzwischen sind zwei Runden gespielt und die umkämpften Partien sind mit «Salz» und «Pfeffer» gewürzt. Auch die Resultate teilweise überraschend und nicht immer den Erwartungen entsprechend. Somit dürfen wir gespannt sein auf die «Gambit's» im kommenden Jahr.

Der nachfolgende Sieg von «Altmeister» Fredy Jung gegen den mehrfachen SGE-Seniorenmeister Peter Gubser beginnt harmlos. Dann aber fängt Weiss die schwarze Dame und kann die gegnerische Revanche nur mit einem «fiesen» Turmschach verhindern.

Sonntag, 1. Dezember 2019

♗ SGM 2020 (2) E'brücke - Olten 4

Emmenbrücke   -Olten1½ : 2½
Josef Lustenberger (1879)-Paul Niederer (1874)½ : ½
Matthias Mattenberger (1830)-Walter Stegmajer (1797)0 : 1
Dominik Mattenberger (1514)-Markus Angst (1751) 1 : 0
Urs Mattenberger (-)-Guido Born (1711)0 : 1

Der Schachklub Olten im Internet

Dominik Mattenberger und Dr. Markus Angst bei der Partieanalyse
interessierte Zuschauer Paul Niederer, Andi Wüst, Guido Born
Foto: Barbara Mattenberger

Abfrage der Resultate und Tabellen beim Schweizerischen Schachverband 
oder unter Aktuelle Resultate