Sonntag, 20. Oktober 2019

Inntaler Schachzüge

7Die nächste Schweizerische Einzelmeisterschaft 2020  lockt die Spieler und Spielerinnen in den Kanton Graubünden. Genauer gesagt nach Flims. Der Vierjahresrhythmus wird beibehalten und so ist (rätoromanisch) Flem Audio-Datei / Hörbeispiel [flɛm] nach 2012 und 2016 zum dritten Mal Gastgeber für das SSB-Turnier.

Um die Wartezeit auf den nächsten Sommer etwas zu verkürzen hier eine Partie von Josef Lustenberger, gespielt an der SEM 2003 in Silvaplana:

Josef Lustenberger - Hans Fritschi
SEM Silvaplana 2003

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Verschobene Partien

In letzter Zeit sind ziemlich viele Partien verschoben worden. Ich mache Euch hiermit alle  dringend darauf aufmerksam, diese Nachholpartien mit Euren Spielgegnern selber und zeitnah zu terminieren und sie so bald als immer möglich nachzuspielen. 
Ich brauche die Resultate dringend zur Paarung der jeweils nächsten Runde!!
Wer z. B. in der IGM oder im Cup oder im Thema-Turnier nicht (mehr) mitspielt, sollte unbedingt auch die folgenden Termine nützen:
·       MO, 21. Oktober
·       MO, 28. Oktober
·       MO, 11. November
·       MO, 18. November

·       MO, 02. Dezember

Gabriel Steiner, Spielleiter

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Thema-Turnier 2020 - 2. Runde

TT 2019/20

1. Runde (07 Okt.))
Res.
Mazzoni Renzo
-
Reichmuth Dominik
½ - ½
Steiner Gabriel
-
Mundwiler Remo
0 - 1
Richiger Urs
-
Ahmeti Danush
0 - 1
Niederberger Josef
-
Lustenberger Josef
0 - 1
Jung Fredy
-
Gubser Peter
1 - 0
Ciglia Cesare
-
Frey Bruno
0 - 1

TT 2019/20

2. Runde (11. Nov.)
Res.
Lustenberger Josef
-
Ahmeti Danush
Frey Bruno
-
Jung Fredy
Mundwiler Remo
-
Mazzoni Renzo
Gubser Peter
-
Niederberger Josef
Reichmuth Dominik
-
Richiger Urs
Steiner Gabriel
-
Ciglia Cesare

Gabriel Steiner

Dienstag, 15. Oktober 2019

Ein cooles Turmopfer

Am Thema-Turnier 2020 sind schon in der ersten Runde ganz interessante und wilde Partien gespielt. Es verspricht ein spannendes Turnier. Ein hübsches Turmopfer sehen wir im Folgenden:

Gabriel Steiner - Remo Mundwiler
Thema-Turnier 2020

Samstag, 12. Oktober 2019

Vereinscup 2020 - 1. Runde

In der neuen Spielzeit haben wir den Cup-Wettbewerb absichtlich früh gestartet. Für die jeweiligen Verlierer hat das den Vorteil, dass Sie für ihre Nachtragspartien in der Meisterschaft und im Thema-Turnier mehr Spieltermine zur Verfügung haben. Man sollte diese Gelegenheit dann aber auch aktiv ausnützen und mit dem jeweiligen Spielgegner selber planend Kontakt aufnehmen! Der Spielleiter wird es Euch danken.
Für den diesjährigen Cup-Wettbewerb haben sich leider lediglich 12 Teilnehmer angemeldet. Sie haben die 1. Runde bereits am 16. September gespielt. Hier nun die Paarungen und Resultate:
Cup 1. Runde (16. Sept.)
Jung Fredy
-
Niederberger Sepp
1 - 0
Lustenberger Josef
-
Ahmeti Danush
½ - ½
Ciglia Cesare
-
Mundwiler Remo
0 - 1
Mazzoni Renzo
-
Reichmuth Dominik
0 - 1
Gubser Peter
-
Frey Bruno
ausstehend
Steiner Gabriel
-
Armend Ymeri
0 - 1
Cup 2. Runde (28. Oktober)
Reichmuth Dominik
-
Armend Ymeri
Sieger aus Gubser gegen Frey
-
Jung Fredy
Mundwiler Remo
-
Sieger aus Lusten-berger gegen Ahmeti


Gabriel Steiner

Freitag, 11. Oktober 2019

♗ FIDE-Rating per 01.10.2019

Die Spieler der Schachgesellschaft Emmenbrücke in der aktuellen FIDE-Führungsliste

Code Name VornameStandard  Rapid        Blitz      
 1303490  Portmann Daniel    1961      -  2030
1310178  Lustenberger Josef   1741 -- 
 1340964  Danush Ahmeti   1724  - 
 1312570  Wuest Andreas   17221718   1710
 1301616  Mazzoni Renzo   1540--
 1319795  Burri Roland   156015451524
1301918  Schuler Agatha   1517 -  -
 1302086  Steiner Gabriel    1377  -
1339958  Mattenberger Matthias   1718--
1336169  Christen Armin   1242--
1339940  Mattenberger Dominik   1305--
1340050  Fredy Jung   prov.--







* = Federation Internationale des Echecs
Zur Database bei der FIDE

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Lösung des Schachproblems

Weiss zieht und zwingt Schwarz ihn (den weissen König) in zwei Zügen Schachmatt zu setzen. Schwarz setzt aber nur Matt, wenn er dazu gezwungen wird.

Miomir Nedeljkovic,
Die Schwalbe 1999
Selbstmatt in zwei Zügen
Zur Aufgabe: Schachprobleme

Montag, 7. Oktober 2019

Das angenommene Königsgambit

Heute Montag abend werden an allen Brettern die Züge 1. e4 e5 2. f4 exf4 gespielt. Das Thematurnier 2020 startet mit der ersten Runde.

Titelverteidiger ist Dominik Reichmuth, der das im Sommer beendete Thema «Caro-Kann» am Besten gemeistert hat.

Paarungen der ersten Runde
Thematurnier 2019

Sonntag, 6. Oktober 2019

♗ SGM 2020 / Terminänderungen

Wie schon beschrieben haben wir auf der Homepage des Schweizerischen Schachbundes festgestellt, dass die Schachgesellschaft Emmenbrücke kein Team für die SGM angemeldet hat(te). Etwas später per Zufall die neue Gruppe mit der nachgemeldeten SGM-Mannschaft entdeckt - und jetzt den aktuellen Spielplan auf dem Internet gefunden.

Die Turnierleitung hat in dieser Gruppe die Wettkämpfe der 4. bis 6. Runde auf das nächste Rundendatum verschoben. Somit finden die ursprünglich im Januar 2020 angesetzten Partien der 4. Runde erst im Februar statt... und so weiter. -> siehe Agenda

Ob die Gruppenwettkämpfe tatsächlich im publizierten Lokal stattfinden möge man sich am Besten selber erkundigen.

♗ SGM 2020 - Die SGM ohne Emmenbrücke
♗ SGM 2020 - Emmenbrücke doch dabei

Samstag, 5. Oktober 2019

Schachprobleme

Keine Angst,
es gibt keine Kopfschmerzen
Wenn wir das Wort «Schach» hören oder lesen, dann verbinden wir das automatisch mit einer Partie zwischen zwei Gegnern. Es können Menschen oder auch Computer sein, ja sogar auf einem Smartphone kann ein leistungsfähiges Schachprogramm installiert werden.

Daneben ist «Schach» natürlich noch sehr viel mehr. Nur von sehr wenigen ausgeübt wird zum Beispiel das sogenannte «Problemschach».

Das ist eine Schachkomposition in Form einer erdachten Aufgabe. Gewöhnlich besteht sie aus einer Schachstellung, einer Forderung und der Lösung der Aufgabe. Falls nicht anders angegeben, richtet sich die Forderung an Weiss, der auch am Zuge ist. Im Normalfall gelten selbstverständlich die üblichen Schachregeln.

Donnerstag, 3. Oktober 2019

VM 19/20 - 2. Runde

Cesare, Renzo, Urs und Remo (Foto: Line)
G. S. - Bereits die 1. Runde der diesjährigen Vereinsmeisterschaft hat eine mittlere und eine grosse Überraschung mit sich gebracht. So rang Renzo Mazzoni dem Meister Danush Ahmeti ein Remis ab, und Josef Niederberger gelang gar ein Vollerfolg gegen den favorisierten Dominik Reichmuth. Auch die übrigen Partien waren mindestens teilweise stark umkämpft.


Für die 2. Runde vom 14. Oktober 2019 ergaben sich nun folgende Paarungen

Mittwoch, 2. Oktober 2019

Thematurnier 2020 - 1. Runde

G.S. - Am 23. September hat Spielleiter Gabriel Steiner einige allgemeine Ausführungen gegeben zum Königsgambit, auf das die Wahl für das diesjährige Thema-Turnier gefallen ist. Diese Eröffnung ist sowohl für Weiss als auch für Schwarz eine heikle und meist sehr scharfe Angelegenheit, eröffnet beidseitig zahlreiche Möglichkeiten und verspricht spannende Partien. 

Die angemeldeten Turnier-Teilnehmer haben dann gemeinsam beschlossen, das angenommene Königsgambit besser kennenlernen und üben zu wollen. 

Die vorgegebenen Züge lauten demnach: 1.  e4   e5   2.  f4   e5 x f4.  
Weitere Züge wurden bewusst nicht vorgegeben.

Vorgesehen sind wie üblich 5 Partien pro Teilnehmer. 
Für die 1. Runde vom 7. Oktober haben sich folgende Paarungen ergeben:

 
TT 2019/20
 
1. Runde (07. Okt.)
Res.
Mazzoni Renzo
-
Reichmuth Dominik
 
Steiner Gabriel
-
Mundwiler Remo
 
Richiger Urs
-
Ahmeti Danush
 
Niederberger Josef
-
Lustenberger Josef
 
Jung Fredy
-
Gubser Peter
 
Ciglia Cesare
-
Frey Bruno