Donnerstag, 24. Juni 2021

Schwarz oder Weiss - die Lösung

«KniffelschachⓇ Nr. 710»
von Peter Krystufek  

Die Frage lautete: Alle Schachfiguren sind hier als farblos dargestellt. Welche Farbe (schwarz oder weiss) müssen sie haben?

Lösung

Der weissfeldrige wLf1 war einst von einem sB auf der e-Linie auf Feld e2 geschlagen worden, ansonsten liessen sich die restlichen 15 Bauern nicht mehr legal aufstellen. Also: wB auf a3, b3, c3, d3, e3, f3, g2, h3 und sB auf a4, b7, c7, e2, e5, f7, g7, h5. Daraus folgt sKe7 (der wK hätte dort nicht hinziehen können), wKf5, nun sLc8+ (aufgrund sKd7-e7+). Daraus folgt sDd8, wDd5, sLc5, wLd2. – Die wT konnten nie vor die wB ziehen. Also: wTb1, wTf2, sTc4, sTh4 sowie wSg3, sSg8. – Der sK zog zuletzt d7-e7+ aufgrund Abzugsschach wSd6-e4+. Daher Restbesetzung mit wSe4, sSc1.

 

Mittwoch, 23. Juni 2021

KniffelschachⓇ Nr. 905

«KniffelschachⓇ Nr. 905»
von Peter Krystufek  

Einsetz-Problem

Aufgabe: Besetzen Sie die 28 Brettrandfelder legal mit Schachfiguren nach ihrer Wahl. 

Frage: Wie viele Schachfiguren (0-4) können nach optimaler Einsetzung nun noch maximal auf den vier Zentrumsfeldern untergebracht werden?

Dienstag, 22. Juni 2021

KniffelschachⓇ Nr. 865

«KniffelschachⓇ Nr. 865»
von Peter Krystufek  

Eine Schachfiguren-Ziffer besagt, dass diese Figur jetzt diese Anzahl legaler Zugmöglichkeiten hätte, wenn sie am Zug wäre. Welche Figuren stehen auf dem Brett?

Montag, 21. Juni 2021

ENGELBERG OPEN: Fotogalerie

Während zwei Wochen haben wir in einer einmaligen «JOURNAL-Sonderausgabe» über das 1. Engelberg Open - Swiss Alpine Trophy - berichtet. Den Schluss bildet hier noch eine kleine Fotogalerie mit Bildern von Barbara Mattenberger. Wir danken Barbara an dieser Stelle ganz herzlich. Ebenso grossen Dank an Urs Mattenberger für die kleinen und grossen Dinge im Leben eines Schachspielers.

Andi, Matthias, Dominik, Renzo

Sonntag, 20. Juni 2021

ENGELBERG OPEN: Vom Turm- zum Bauernendspiel

Die letzte Runde am Open in Engelberg - Swiss Alpine Trophy - bringt für die Spieler aus Emmenbrücke satte drei Punkte. Während sich die beiden Brüder Mattenberger den Sieg mit kämpferischer Leistung ehrlich verdient haben, muss der Schreibende hart um den Punkt kämpfen. Dies aber nicht weil der Gegner stark spielt, sondern weil der Redaktor zu selbstsicher mit den Figuren auf dem Brett herumfährt. 

Wie man es richtig macht oder etwas weniger hart ausgedrückt - es besser machen würde - zeigt ihm ausgerechnet der 52 Jahre jüngere Dominik Mattenberger auf eindrückliche Art und Weise. Starke Eröffnung, ein gewonnenes Mittelspiel und «eiskalt den Gegner abservieren».

Samstag, 19. Juni 2021

ENGELBERG OPEN: Vier Siege, drei Nuller, ein Remis

Dominik denkt nach
Nach dem abendlichen Dinner im Restaurant «Titlis» und einem eventuellen «Schlummertrunk» geht es am folgenden Morgen weiter. Matthias Mattenberger besiegt einen ungefähr gleich starken Spieler aus Norddeutschland. Bei unserem TeamSenior Renzo muss man sich fragen, ob er das Schach spielen verlernt hat. Andi Wüst lernt die Spielstärke der 15jährigen (Ex)iranischen Nachwuchshoffnung kennen, über die sogar der Vizepräsident des Weltschachbundes Nigel Short auf «twitter» berichtet hat. Und Dominik Mattenberger schiebt sich mit einer feinen Punkteteilung näher an die obere Tabellenhälfte.

In der Pause zwischen den Runden «taucht» urplötzlich Besuch aus dem Unterland auf. Unser Vereinskollege Armin Christen und seine Frau Karin Stutz besuchen die SGE-Spieler in Engelberg. Vielen Dank für die spontane und tolle Unterstützung.

Freitag, 18. Juni 2021

SSB Delegiertenversammlung

Morgen hält der Schweizerische Schachbund die virtuelle Delegiertenversammlung ab. Gewählt wird unter anderem ein neuer Verbandspräsident und der leicht veränderte Vorstand.

Interessant ist für uns ein (Sektions-) Antrag auf Änderung der Auf-Abstiegsfrage zur SGM. Hier teilt die Redaktion uneingeschränkt die Meinung des SSB. Der Vorschlag wird (hoffentlich) abgelehnt!

Mehr Infos über den Link Homepage 🔗SSB.

   -- Kleiner Nachtrag:   --

Die Abstimmung findet erst in den nächsten Tagen statt und wird schriftlich durchgeführt. Auf das Resultat müssen wir also noch warten! 

(20.06.2021)