Mittwoch, 4. August 2021

Wird die Maus gewinnen?

In Carefree 🔗- einer Stadt im amerikanischen Bundesstaat Colorado - hatte der weltbekannte Künstler und Bildhauer Ray Villafane unter anderem diese lebensgrosse Skulptur im Desert Gardens erstellt. Im Mai 2016 entstand ein Meisterwerk mit dem Titel «Elefant, der mit einer Feldmaus Schach spielt». Das künstlerische Meisterwerk bestand aus 24 Tonnen Sand aus dem Salt River in Arizona.

Dienstag, 3. August 2021

Sommerabend in Emmenbrücke

Der Schweizerische Schachbund empfielt in einem Artikel auf der SSB-Webseite die Sommerabende mit Schach zu verbringen. Am Besten draussen. So haben wir den gestrigen Spielabend statt im Spiellokal auf der zugehörigen Terrasse - im Restaurant Alpissimo - durchgeführt. 

Mit einer Partie aus der Vereinsmeisterschaft sowie den üblichen Blitz- und Trainingspartien harren die Anwesenden bis zur Eindämmerung problemlos im Freien aus. Und dies bei einer gefühlten Temperatur von 16° Celsius.

Regelmässig am Spielabend der SGE
Ehrenmitglied Renzo Mazzoni und Cesare Ciglia (Vorstand)


Sonntag, 1. August 2021

Vier gegen Fünf in Drei

   Heute feiert die Schweizerische Eidgenossenschaft ihren 730. Geburtstag. Dazu gratulieren wir vom «JOURNAL» recht herzlich.

🏁 

Die nachfolgende Aufgabe entnehmen wir aus dem Internet und fordern die Leser auf, sucht das Matt in drei Zügen ohne fremde Hilfe. Wenn nicht wie immer für die Lösung auf weiterlesen klicken. Weiss zieht und setzt in drei Zügen Matt.

Samstag, 31. Juli 2021

♞Spielplan SMM 2021

Nur zwei Tage nach Bekanntgabe der Gruppeneinteilung ist auch der Spielplan der SMM 2021 aufgeschaltet. Bei 318 teilnehmenden Mannschaften eine feine Leistung des Turnierleiters Markus Angst. 

Emmenbrücke 1 beginnt die Saison mit einem Gastspiel in Baden (1), für Emmenbrücke 2 geht es in der Startrunde ins «Wabernstöckli» zu Köniz-Wabern (1).

Emmenbrücke 1 spielt danach beim Schachklub Rontal (2) in Ebikon,  bevor zwei Heimspiele gegen Luzern 4 (3) und Wettswil (5) die Auswärtsbegegnung im Freiamt (4) umrahmen. Dieses Spiel könnte eventuell in Wohlen stattfinden.

Emmenbrücke 2 darf ein erstes Heimspiel gegen Luzern 5 (2) austragen, mit dem Gastspiel gegen den Stadtklub startet die Rückrunde (4). Brugg ist Gast in Emmenbrücke (3), zum Abschluss geht es zum Wasserschloss wo Aare, Rhein und Limmat zusammenfliessen (6). Bleibt noch das Rückspiel gegen die Gäste aus dem Berner Mittelland (Köniz-Wabern, 5), natürlich im «Alpissimo».

Freitag, 30. Juli 2021

«Corona-Schach Nr. 1401

«Corona-Schach Nr. 1401Ⓡ» von Peter Krystufek

Schachfiguren als Solisten 

- mittel -

Wir sehen hier sechs verschiedene weisse Figuren auf dem Brett. Keine Figur berührt direkt eine andere
Figur. Auch den freien Felder, die von Figuren beherrscht werden, stehen keine anderen Figuren. 

Stellt jetzt hierzu noch sechs verschiedene schwarze Figuren (König, Dame, Turm, Läufer, Springer, Bauer) nach diesen Vorgaben legal auf's Brett. 

Donnerstag, 29. Juli 2021

Gitter-Kreuzworträtsel Nr. 6

Die Buchstaben in den Kreisen ergeben - in richtiger Reihenfolge geordnet - als Lösungswort einen Begriff aus dem Schachspiel.

Mittwoch, 28. Juli 2021

♞Gruppeneinteilung SMM 2021

Bald ist es wieder soweit. In wenigen Wochen können wir die wichtig(st)en nationalen Partien des Jahres am Schachbrett spielen. Die Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft 2021 startet Ende August. 

Mit zwei Teams ist auch die Schachgesellschaft Emmenbrücke am Start. Pro Wettkampf werden in allen unteren Ligen übergangsweise vier Spieler pro Mannschaft eingesetzt.

Dienstag, 27. Juli 2021

(Nur) zwei neue Resultate

Josef Lustenber und Renzo Mazzoni
vor schöner Emmenbrücke-Kulisse

Seit ungefähr einem Monat dürfen wir wieder gemeinsam an den Brettern sitzen und unserem Hobby nachgehen. Doch vermutlich wiessen es viele nicht, dass im Restaurant Alpissimo jeweils am Montag abend Schach gespielt wird. So überrascht es nicht, dass seit dem letzten Update der aktuellen Vereinsmeisterschaft 20/21 nur(!) zwei neue Resultate eingetragen sind. 

Und beide betreffen unser Ehrenmitglied Renzo Mazzoni, der fleissig und regelmässig seine Partien nach- oder sogar vorspielt. Hier ein Diagramm aus der Partie gegen Josef Lustenberger