- Die Vereinsmeisterschaft 2023 startet am kommenden Montag - Den Spielplan gibt es hier

Freitag, 3. Februar 2023

SSB-Führungsliste 6 - 2022 ♝

Elo-Rechner im Internet


Die sechste und damit letzte Führungsliste des Schweizerischen Schachbundes für das vergangene Jahr ist online. Es ist das erste Mal seit wir hier auf unserem Blog die Elozahlen unserer Spieler publizieren, dass die Liste erst nach rund einem Monat final auf der Webseite des SSB aufgeschaltet ist. Und dies obwohl die Resultate bereits alle erfasst sind.

Betreffend SGE hat sich der Abstand an der Spitze etwas vergrössert, im Mittelfeld sind alle nach wie vor sehr dicht beisammen. Mit seinen phantastischen Resultaten hat Matthias Mattenberger den Spitzenplatz nicht nur gehalten. sondern weiter ausgebaut. Elo-Gewinner der SGE ist Dominik Mattenberger mit einem Plus von 95 Elo. Gleichzeitig ist unser jüngstes Mitglied in die Kategorie über 1800 Elo vorgestossen und damit aktuell auch Hauptturnier-1-Spieler. Mit Matthias Mattenberger (+59) und Tobias Koch (+42) sind rein zufälligerweise die drei jüngsten Emmenbrückler an der Spitze.

Donnerstag, 2. Februar 2023

IGM RLB (6): Klarer Sieg und nun ein Finalspiel

Rontal
-Emmenbrücke 2
½ : 3½
Josef Balkovec (1801)-Dominik Reichmuth (1663)0 : 1
Roman Sigrist (1695)-Remo Mundwiler (1734))½-½
Franz Brun (1607)-Tobias Koch (1750)0 : 1
Hans Schnarwiler (1658)-Bruno Frey (1696)0 : 1

Die Resultate der sechsten und damit zweitletzten Runde in der Regionalliga B verlaufen überraschenderweise zu Gunsten von Emmenbrücke 2. Am Montag verliert Baar zwei Mannschaftspunkte weil sie nicht das letzte Brett forfait geben, am gleichen Abend muss Sursee 2 nach einer deutlichen Niederlage in Hergiswil nach Hause fahren.

Mittwoch, 1. Februar 2023

♗ FIDE-Rating per 1.2.2023

Foto: Internet
Aktuell warten wir noch auf die neue Führungsliste beim Schweizerischen Schachbund. Etwas schneller geht es bei der FIDE: die neue Liste ist bereits am Vorabend des neuen Monats aktuell. Fast alle SGE-Spieler die auch im Dezember gespielt haben, müssen Punkteeinbussen verkraften. Die Weihnachtsturniere sind in der Februar-Liste ausgwiesen.

Dienstag, 31. Januar 2023

IGM RLA (6): Emmenbrücke gewinnt gegen Sarnen

Emmenbrücke
-Sarnen3 : 1
Daniel Portmann (1970)-Lukas Waser (1354)1 : 0
Danush Ahmeti (1809)-Robin Kiefer (1345)1 : 0
Ymeri Armend (1897)-Elia Spichtig (1757) 1 : 0
Josef Lustenberger (1748)-Julian Wyss (-)0 : 1

In der vorletzten Runde kann Emmenbrücke zwei weitere Mannschaftspunkte im Kampf gegen den Abstieg gutschreiben. Der nach wie vor punktelose Gast aus dem Kanton Obwalden hat unsern Spielern aber alles abverlangt und mit einem ehrenvollen Ergebnis die Heimreise angetreten.

IGM RLB (6): Eine weitere ehrenvolle Niederlage

Emmenbrücke 3
-Baar1½ : 2½
Renzo Mazzoni (1470)-Tobias Roth (1752)½-½
Serge Karrer (1591)-Igor Paholok (1819)0 : 1
Josef Niederberger (1474)-
1 : 0
Cesare Ciglia (1383)-Jan Bruhnsen (1506)0 : 1

Und wieder hat es knapp nicht gereicht. Die Chancen sind auch in der zweitletzten Runde - gegen ein allerdings nur mit drei Spielern angetretenes Baar - vorhanden, werden aber erneut nicht genutzt. So verliert ein lange gut mitspielendes Emmenbrücke 3 gegen die erste Mannschaft aus Baar mit dem knappmöglichsten Resultat.

Montag, 30. Januar 2023

Nächsten Montag startet die Vereinsmeisterschaft 2023

Am nächsten Montag gehen wir spieltechnisch in das neue Vereinsjahr 2023, das inzwischen dem Kalenderjahr angepasst ist. Los geht es mit den ersten Zügen der SGE-Vereinsmeisterschaft 2023. Wir sind schon jetzt gespannt wie - und ob überhaupt - das 82. Turnier um den Vereinsmeister-Titel im Dezember 2023 enden wird. 

Nachfolgend die Partie zwischen dem neuen Klubmeister und dem Drittplatzierten aus der vorletzten Runde des Turniers von 2022. Nach einer locker spielbaren Eröffnung hat Dominik Reichmuth mittels eines Bauerngewinns gute Siegchancen. Ab dem 17. Zug verpasst er die richtige Fortsetzung und Danush Ahmeti kann die vorentscheidende Partie gewinnen. In der Folge gewinnt der neue Vereinsmeister auch das letzte auszutragende Spiel und lässt sich erneut als Vereinsmeister der Schachgesellschaft Emmenbrücke feiern.

Sonntag, 29. Januar 2023

Sieger Trio der Vereinsmeisterschaft 2022

Das Siegertrio der Vereinsmeisterschaft 2022
Dominik Reichmuth (3.), Danush Ahmeti (Vereinsmeister) und Remo Mundwiler (2.)
Foto: Andi Wüst

Samstag, 28. Januar 2023

Tobias Koch: Den Meisterspieler bezwungen

Tobias Koch überrascht den Meisterspieler
Foto: Andi Wüst

Beide Regionalliga C-Mannschaften von Emmenbrücke sind in der vergangenen Saison aufgestiegen.Während es die zweite Gruppe sportlich schafft, hat die dritte Equipe den Sprung auf dem Papierweg erzielt. Dass in der Regionalliga B diese Saison ein etwas härterer Wind weht, haben natürlich beide Mannschaftscaptains schon vor dem Turnier gewusst.

Emmenbrücke 2 hat als Verstärkung mit Tobias Koch einen soliden Mannschaftsspieler für das erste Brett ins Team integriert. Mit inzwischen drei Punkten aus fünf Partien ist er hinter Bruno Frey punktemässig der zweitbeste IGM-Spieler des Vereins. Sein etwas glücklicher - aber keinesfalls unverdienter - Sieg aus der zweiten Runde gegen den SGL-Top-Spieler Jürg Schmid von Luzern 2 zählt zu den Glanzpunkten der disjährigen IGM-Saison von Emmenbrücke.