- Die Vereinsmeisterschaft 2023 startet am kommenden Montag - Den Spielplan gibt es hier

Dienstag, 29. November 2022

ZSS-Seniorenturnier

Blick in den Turniersaal. Wir erkennen Gabriel Steiner und Renzo Mazzoni
Fotoausriss Walter Eigenmann
 

Nach zweijähriger Pause wird das Luzerner Seniorenopen wieder durchgeführt. Nach sieben Runden gewinnt der Zuger Bruno Kälin das Turnier. Mit je drei Zählern klassieren sich Renzo Mazzoni auf dem 34. und Gabriel Steiner auf Rang 35. 

Im kommenden Jahr wird zum zehnten Luzerner Seniorenturnier eingeladen.

Zur Homepage 🔗

Sonntag, 27. November 2022

Piazza Grande - Blitzturnier in Sursee

Am kommenden Samstag 3. Dezember 2022 geht es in Sursee wieder schnell und hektisch durch den Turniersaal. An der 5. Soorser Blitzmeisterschaft werden in neun spannenden Runden die meisten Züge in Sekundenschnelle ausgeführt. Pro Spieler stehen in jeder Partie sieben Minuten Bedenkzeit zur Verfügung, spätestens dann ist die Partie entweder beendet oder die Zeit überschritten. Gespielt wird im Piazza Grande im Businesspark (Allee 1A), natürlich in der Kleinstadt Sursee.

Samstag, 26. November 2022

«Coop Andiamo von schweiz.bewegt / de La Suisse bouge / Svizzera in movimento» 2023

Sonntag, 17. September 2023

Region Zentralschweiz – Eventzentrum Emmen

Auf dem Bild erkennen wir Josef Lustenberger (links stehend) und Jugendleiter Marcel Michel (rechts, ebenfalls stehend) am diesjährigen Event im September 2022

Foto Facebook 📌Gemeinde Emmen/Bereich Sport Emmen

Freitag, 25. November 2022

IGM RLB (3):Gegen bessere Gegner aus Fehlern lernen

Auch der dritte Wettkampf geht für Emmenbrücke 3 verloren. Immerhin haben zwei Spieler ( Renzo Mazzoni und  Philipp Rölli ) eine Punkteteilung erzwungen und somit kann sich das Resultat durchaus sehen lassen. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Mannschaft als zusätzlicher Aufsteiger in die Regionalliga B in dieser Saison ausschliesslich gegen gute Teams spielen wird. Und lernen aus den Fehlern kann man nur in Partien gegen bessere Gegner.

Donnerstag, 24. November 2022

IGM RLA/RLB (3):Tabellenführer, Tabellen(vor)letzter

Unterschiedlicher können die Platzierungen von zwei unserer drei IGM-Mannschaften nicht sein. Während sich Emmenbrücke 2 mit einem Unentschieden weiterhin auf dem 1. Platz befindet, ist Emmenbrücke 1 nach der Niederlage gegen den zuletzt dreifachen Innerschweizer Meister auf den vorletzten Rang abgerutscht.

Trotz dem Sieg von Matthias Mattenberger gegen Fidemeister Jürgen Strauss und dem Remis von Ymeri Armend gegen Lukas Fischer bleibt das Regionalliga-A-Team auch in der dritten Runde ohne Mannschaftspunkte. Dabei spielt Tribschen mit einer starken Vierer-Auswahl, nicht aber mit den absoluten Top-Cracks. Nach drei Runden ist Emmenbrücke 1 aktuell auf dem 7. Rang, wobei die Duelle gegen die direkten Konkurrenten gegen den Abstieg noch ausstehen.

Dienstag, 22. November 2022

Ronaldo vs. Messi

 
 Foto: Annie Leibowitz/ Luis Vuitton 

Aktuell sind die meisten auf dem Planeten mit der Fußball-Weltmeisterschaft beschäftigt. Während eines Monats dreht sich vieles um das runde Leder. So überraschen uns die Werbeexperten des Kofferherstellers Louis Vuitton mit einer hübschen Idee. Wie vertreiben sich Lionel Messi und Christiano Ronaldo die diversen Wartezeiten bei der Anreise nach Katar? Natürlich - oder auch nicht - mit Schach! Und dies selbstverständlich auf Koffern von Louis Vuitton.

Montag, 21. November 2022

Einsatztermine für 14./21. November 2022

Am 14. November findet eine Vollrunde der VM statt. Aber Achtung: Nicht alle Spieler können teilnehmen. Bei weiteren Ausfällen bitte v.a. den Gegner so schnell als möglich kontaktieren!


Sonntag, 20. November 2022

Die Gegner setzen sich selbst matt (8)

Nach längerer Pause wieder einmal ein neues Beispiel in der beliebten Rubrik «Die Gegner setzen sich selber matt». Wir wissen es alle: das Ziel der Schachpartie ist immer noch den gegnerischen König Schachmatt setzen. Das gelingt leider nicht oft - weil der Spieler auf der anderen Brettseite oftmals vorherige aufgibt. Dafür ist es umso schöner wenn dann und wann tatsächlich ein König im Mattnetz hängen bleibt. Nachfolgende Partie war schnell beendet.

Samstag, 19. November 2022

«KniffelschachⓇ Nr. 702»

«Kniffelschach Nr. 702Ⓡ»
von Peter Krystufek:  

Neun schwarze Schachfiguren sind hier bereits vorgegeben, alle anderen Figuren sind als farblos dargestellt. 

Welche Farbe müssen sie haben (schwarz/weiss)? 

Freitag, 18. November 2022

♝ SSB-Führungsliste 5 - 2022 ♝

Die neue Führungsliste des Schweizerischen Schachbundes ist gerechnet und im Internet zugänglich. Betreffend SGE hat sich an der Spitze der Abstand etwas vergrössert, im Mittelfeld sind die Spieler näher zusammengerückt. Zudem haben sich einige interne Rangverschiebungen ergeben. Mit einem Plus von 44 Elo hat Matthias Mattenberger sowohl den Spitzenplatz gehalten und sogar ausgebaut, wie auch den grössten Elozuwachs gesichert. Aktuell auf der Ûberholspur sind Remo Mundwiler (+20), Josef Lustenberger und Ymeri Armend (beide je +16). Die beiden Junioren sind wie immer die Aktivsten des Vereins.

Nachfolgend unsere Spieler und Spielerinnen, die sich in der letzten Zeit in oder für die SGE spieltechnisch eingesetzt haben:

Donnerstag, 17. November 2022

Unser TV-Tipp der Woche


 SOKO Stuttgart - Schachmatt

Komissar Rico Sander (Benjamin Strecker, links) ermittelt undercover in dem Mord an Hanno Hartwig, einem Vereinsschachspieler und Inhaber einer IT-Firma. Die Halbgeschwister Saskia Meier und Sebastian Seitz scheinen dabei eine gute Anlaufstelle für Interna und Tratsch zu sein – bis Rico merkt, dass auch die beiden nicht immer die Wahrheit sagen. – Bild: ZDF und Markus Fenchel 

Donnerstag, 17.November 2022 

ZDF 18:00 Uhr

(in der ZDFmediathek 🔗schon jetzt abrufbar)

Mittwoch, 16. November 2022

Tessiner Weekend

Nur wenige Tage nach dem «Luzerner Open» läuft im Süden der Schweiz bereits das nächste Turnier, «Swisschesstour organisiert in Lugano ein Open über fünf Runden an einem Wochenende. Kurzfristig schreibt sich der JOURNAL-Redaktor Andreas «Andi» Wüst ein und reist mit dem Zug zum Sondertarif in den sonnigen Tessin. Das wars dann aber auch schon mit den Vergünstigungen.
Der Luganersee (Lago di Lugano) am Abend
Foto: Andi Wüst
Nach einem eher glücklichen Remis in der Startrunde lässt sich der erfahrene Routinier in der zweiten Runde von der rund 400 Punkte Elo schwächeren Spielerin aus dem Tessin überspielen. Danach gelingt ihm noch ein zweites Remis (in einem gewonnenem Endspiel) und am Sonntag folgen zwei schöne Gewinnpartien.

Dienstag, 15. November 2022

U14-Europameisterschaft 2022

Matthias Mattenberger in Antalaya
Foto Turnierseite EYCC

In der Türkei - genauer in Antalya an der Mittelmeerküste - ermitteln die besten Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren ihre Europameister. Und dies wie üblich getrennt in Open und Girls. Zwölf Schweizer und Schweizerinnen werden vom Verband selektioniert und spielen das neunrundige Turnier.   

Matthias Mattenberger ist im Feld der U14jährigen am Ende als bester Schweizer aller Kategorien im 26. Rang klassiert. Leider hat er Mitte des Turniers mit einer kleinen Erkältung zu kämpfen, was ein besseres Resultat verunmöglicht. Trotzdem erzielt der Emmenbrückler 5½ Punkte (5 Siege, ein Remis) gegen eine starke Gegnerschaft aus neun verschiedenen Ländern(!). 

Sonntag, 13. November 2022

ISV-Schachtag 2022 in Schwyz

Dominik Mattenberger gewinnt Kategorie B am ISV-Schachtag 2022

Kategorie A: Daniel Portmann im 4. Rang knapp an den Medaillenrängen vorbei und Danush Ahmeti auf Platz 19 im breiten Mittelfeld.

Kategorie B: Gewinner ist wie im Vorjahr Dominik Mattenberger (Bild links, Archivfoto). Josef Lustenberger liegt zur Turniermitte auf dem ersten Platz, verpasst aber in der Folge das Podest knapp und erreicht den geteilten 6./7. Rang.

Kategorie C: Unser treues Vereinsmitglied aus dem Aargau Roland Burri klassiert sich auf der hervorragenden 12 und Spiel- und Mannschaftsleiter Gabriel Steiner fährt mit Rang 24 nach Hause.

Kategorie Schüler: -

In der Sektionswertung hat es Emmenbrücke wieder nicht gepackt und ist höchstwahrscheinlich im 5. Rang klasiert.

Samstag, 12. November 2022

IGM RLA (2): Chancenlos im Schwyzer Dorf

Am Mittwoch versucht Emmenbrücke 1 gegen Goldau-Schwyz zu punkten. Aber der Gegner ist nicht nur auf dem Papier zu stark. So reist das SGE-Quartett mit nur einem mageren Einzel-Remis bei drei verlorenen Partien zurück in den Kanton Luzern. Aber ein Trost bleibt: Wenigstens führen die Emmenbrückler das Feld der noch Mannschaftspunktelosen dank einem Einzelsieg in der Startrunde an.
Goldau-Schwyz
-Emmebrücke
3½-½
Lunomir Kovac (2188)-Daniel Portmann (1989) ½: ½
Lukas Kuhn (1996)-Danush Ahmeti (1817) 1 : 0
Bruno Filiberti (1810)-Josef Lustenberger (1732)   1 : 0
Othmar Kuhn (1810)

Remo Mundwilé (1714)
 1 : 0

  



Freitag, 11. November 2022

IGM RLB (2): Sensations Sieg in Luzern

Betrachtet man die Elowertung, dann gewinnt der Stadtklub ohne Mühe. Aber Emmenbrücke 2 ignoriert die Statistik und holt sich den Sieg in diesem Wettkampf mit dem knapp möglichsten Resultat. Somit sorgt das zweite SGE-Team bereits in der zweiten Runde für eine (kleine) Sensation.
Luzern 2
-Emmebrücke 2
½-3½
Borivoje Tesic (1913)-Ymeri Armend (1800) 0 : 1
Jörg Schmid(1936)-Tobias Koch (1808) 0 : 1
Kurt Züsli (1776)-Bruno Frey (1698) ½: ½
Hans Speck (1914)

Dominik Reichmuth (1650)
1 : 0

  




Donnerstag, 10. November 2022

PETER KRYSTUFEK – Einsetz-Kreuzworträtsel Nr. 18

Folgende Wörter sind waagrecht oder senkrecht einzutragen:

Amt – Aorta – AP – Ares – Arkebuse – Arm – Ase – Ate – Bar – Bauer – Bug – Caissa – er – Erfurt – ET – Etage – EWS – Galeere – Ge – Gurken – IG – Iris – Isis – ist – Koenig – Kot – Laeufer – Laser – LRS – matt – ME – Mistel – Na – Nazi – or – primaer – real – Realo – Reet – Regina – Resi – Risse – Simultan – Sporn – Springer – Tai – TE – true – UG – ums – Win – ZN

Mittwoch, 9. November 2022

IGM RLB (2): Ein spannender Wettkampf...

.. und bis zum Schluss trotz des klaren Ergebnisses stets ausgeglichen. Am Ende siegt der Gast aber trotzdem mit drei Längen Vorsprung.
Emmenbrücke 3
-Sursee 2
½-3½
Gabriel Steiner (1376)-Andrin Müller (1758) 0 : 1
Renzo Mazzoni (1470)-Dedaj Gazmendi (-) ½ : ½
Fredy Jung (1468)-Karl Hunkeler (1665) 0 : 1
Cesare Ciglia (1383)

Michael Küng (-)
0 : 1
  




Dienstag, 8. November 2022

Erfolgreicher Mattangriff

Bei den Zentralschweizer Senioren spielen zahlreiche Emmenbrückler mit. So auch an der aktuell noch laufenden Vereinsmeisterschaft in vier Kategorien. In der Kategorie A messen sich die zehn Besten Innerschweizer Altmeister. Und hier hat der sechsmalige SGE-Vereinsmeister Walter Eigenmann (Luzern) beste Chancen auf den Turniersieg.

Montag, 7. November 2022

KniffelschachⓇ Nr. 701

«KniffelschachⓇ Nr. 701»

von Peter Krystufek  

Zwei schwarze Schachfiguren sind hier bereits vorgegeben, alle anderen Figuren sind als farblos dargestellt. Welche Farbe müssen sie haben (schwarz/weiss)?


Samstag, 5. November 2022

♔ ISEM 2022 - Das phantasievolle Opfer

Josef Lustenberger - Läuferopfer
Fotocollage
Bereits in der zweiten Runde trifft unser Vize-Mannschaftsleiter Josef Lustenberger auf die Turniernummer Eins, den aus der Berner Schachschule stammenden Diego Avaria. Nachdem sich die Bauernketten ineinander verkeilt haben und beide Spieler nur noch mit dem Läuferpaar jonglieren versucht es der SGE-Spieler mit einem interessanten Läuferopfer. 

Freitag, 4. November 2022

Einsatz Kalenderwoche 45

In der Kalenderwoche 45 sind die drei IGM-Mannschaften an unterschiedlichen Tagen im Einsatz: Zuerst spielen 

  • die dritte Mannschaft am Montag zuhause, 
  • dann die zweite Mannschaft am Dienstag und 
  • schliesslich die erste Mannschaft am Mittwoch je auswärts. 

 


Für einige Spieler gibt das Gelegenheit, interne Turnierpartien nachzuholen. Wenn das (auch wegen der Mannschaftseinsätze) nicht klappen sollte bzw. zu viel wird, sprechen sich die Betroffenen direkt mit dem Gegner ab!


Donnerstag, 3. November 2022

♗ FIDE-Rating per 01.11.2022

Die letzte auf unserem Blog veröffentlichte FIDE-Elo-Liste datiert vom Januar. Inzwischen hat es einige Veränderungen gegeben. Allerdings betrifft dies nur etwas mehr als eine Handvoll von SGE-Spielern. 

Mittwoch, 2. November 2022

♔ ISEM 2022 - Das Luzerner Open - eine Erfolgsstory

Kurt Gretener: 20 Jahre Luzerner Open
Foto: Andi Wüst
Das Luzerner Open (Innerschweizer Einzelmeisterschaft) 2022 ist seit gestern Dienstag Nachmittag zu Ende. Mit über einhundert Teilnehmern war das Turnier einmal mehr ausgebucht. Gemäss dem hoffentlich «ewigen» Turnierleiter Kurt Gretener hätte es auch noch mehr Schachbegeisterte auf einer Warteliste gegeben. Aber zu Gunsten guter Platzverhältnisse hat das Organisationskommite richtiger Weise auf ein grösseres Teilnehmerfeld verzichtet. 

Es war die zwanzigste Ausgabe und einmal mehr verlief der Event ohne Probleme und zur grossen Freude von allen Teilnehmern, Zuschauern und Turnierleitern/Schiedsrichtern (m/w).

Dienstag, 1. November 2022

♔ ISEM 2022 - Am Morgen flop, am Nachmittag top

Karin Stutz beim Kiebitzen
Foto: Andi Wüst
Am dritten Spieltag erleben wir einen echten «Halloween-(Horror)-Vormitag. Beide B-Spieler verlieren ihre Schwarz-Partien. Danush Ahmeti hat sich gesagt «Alles oder Nichts» und am Ende der Partie den Punkt dem «Senkrechtstarter» aus Cham überlassen. Josef Lustenberger antwortet auf meine Frage nach dem «Warum und Wieso» schon gar nicht ... Da muss einiges schief gelaufen sein.

Auch in der Kategorie C müssen drei von fünf ihrem Gegner gratulieren. Nur gerade Agatha Schuler und Armin Christen punkten zur Hälfte. Die übrigen drei rochieren gross, will heissen 0-0-0. 

Somit kann man den alten aber immer wieder gültigen Spruch zitieren: «Ausser Spesen nichts gewesen, - oder trotz gutem Spielen gabs nix zum Siegen»