Freitag, 31. Mai 2019

Bundesturnier 2019 Olten (2)

Am Donnerstag haben die Spielerinnen und Spieler die ersten beiden Runden absolviert. Die eine oder andere Überraschung blieb nicht aus. So mussten zum Beispiel im Hauptturnier 1 die zu den Favoriten zählenden Grossmeister Nico Georgiadis (1. Runde), Mihajlo Stojanovic und Joseph Gallagher (beide in der 2. Runde) überraschend bereits einen halben Punkt abgegeben.

Der einzige(!) für die Schachgesellschaft Emmenbrücke spielende Gabriel Steiner (Startnummer 66) glänzt mit einem hervorragenden Start. In der ersten Runde gelingt ihm gegen Thomas Freiburghaus  (Solothurn SK, Startrang 8) ein schön herausgespieltes Remis. Sein Punktekonto verdreifacht hat unser Spielleiter in der nächsten Runde gegen die Startnummer 10 - Oliver Thalmann (SG Zürich) - mit einem klaren Sieg.

Unter den Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Turnier finden wir ausserdem noch die SGE-Spieler Roland Burri (Niederlenz), Dominik Mattenberger, Matthias Mattenberger (beide Die Schulschachprofis DSSP) und Jean-Claude Schmidig (Lenzburg).

Betreut werden die beiden jungen Nachwuchstalente von Barbara Mattenberger. Ausserdem hat Daniel Portmann (Luzern) dem Turnier am Starttag einen überraschenden  Besuch abgestattet.

Wir wünschen allen viel Glück und ein gutes Turnier!

Donnerstag, 30. Mai 2019

Bundesturnier 2019 Olten (1)

Im Hotel Arte in Olten spielen ab heute mehr als 320 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in sechs Turnieren um Punkte und Elo - aber natürlich auch um ein paar immer willkommene Scheine. Unter der Regie von Turnierleiter Andi Wüst spielt im Hauptturnier 3 aktuell nur Gabriel Steiner und wäre somit der einzige Spieler aus Emmenbrückler am Turnier.


Die Resultate findet man auf der Homepage vom Schweizerischen Schachbund.

aktuell spielen (Stand: 29.05.19)
Hauptturnier 1: 93
Hauptturnier 2:  85
Hauptturnier 3:   113
Senioren 1:  18
Senioren 2:  26
Hobbyturnier:    8

Mittwoch, 29. Mai 2019

Bundesturnier 2019 in Olten: Vorschau

Ab morgen Donnerstag bis zum Sonntag, 2. Juni 2019 trifft sich ein grosser Teil der Schweizer und der Internationalen Schachspieler zum Bundesturnier in Olten. 93 im Meisterturnier, 85 im HT-2 und 113 im HT-3 ist der aktuelle Stand, hinzu kommen noch 44 Teilnehmer bei den Senioren. Wie zwei Jahre zuvor wird auch in diesem Jahr ein Hobbyturnier gespielt.

Aus Sicht der Schachgesellschaft Emmenbrücke tauchen im Teilnehmerfeld nicht so viele Namen auf. Als Einzigen der SGE erscheint Gabriel Steiner auf der Teilehmerliste. Hinzu kommt Andi Wüst, der als Schiedsrichter das HT-3 leitet.

Gespielt wird im Hotel Arte in Olten am Donnerstag ab 11:45 Uhr, an den übrigen Tagen ab 10:00 Uhr. 
 
Nachmeldungen können am Starttag noch bis 11:00 Uhr vor Ort erfolgen.

Dienstag, 28. Mai 2019

Vier Remis und dann Sieg vergeben!

Wer kennt ihn nicht, den Film «Vier Hochzeiten und ein Todesfall»? Natürlich haben wir es hier mit weissen und schwarzen Figuren auf 64 Feldern zu tun. Aber der Filmtitel passt doch wie die «Faust aufs Auge»: vier mal «vermählt» mit einem Remis und am Schluss ein «tragisches Ende mit einem gefallenen weissen König».

Nach vier Remispartien soll die fünfte Partie über den Einzug in den Viertelsfinal entscheiden. Nachdem Weiss sowohl Sieg wie auch Unentschieden vergeben hat, holt sich der Nachziehende den Punkt. Somit scheidet der Titelverteidiger überraschend schon in der ersten Runde (auslosungsbedingt) aus.

Remo Mundwiler - Ymeri Armend
Vereinscup 2019

Montag, 27. Mai 2019

♞ SMM 2019: Rangliste nach 4 Runden

3. Liga
Zentral IV     
1. Baar                         817
2. Luzern 
  714½
3. Luzern Teuta    616½
4. Freiamt
  512
5. Rontal
  210½
6. Altdorf
  29
7. Zofingen   
  1
8. Emmenbrücke      18


4. LigaNordwest I               
1. Sorab 2                         8             18½
2. Liestal 2
  6             16½
3. Freiamt 2    4             14
4. Emmenbrücke
  2              10½
5. Gundeldingen
  1              7½
6. Sorab 3
  -1              5

Nächste Runde:
  • Emmenbrücke   -  Luzern
  • Gundeldingen  -  Emmenbrücke 2

Sonntag, 26. Mai 2019

Der Titelverteidiger scheidet aus

Der aktuelle Titelverteidiger Remo Mundwiler ist nach vier Remispartien in der fünften (!) Partie der ersten Cup-Hauptrunde ausgeschieden. Nach vier unentschiedenen Partien hat es nun einen Sieger (und auch einen Verlierer) gegeben. Im 47. Zug lässt der vierfache Cupsieger (1997, 1998, 2017, 2018) den Gewinn aus und zehn Züge später verpasst er auch noch den Remisweg.  

Ymeri Armend nützt die Gunst der Stunde und gewinnt nach 62 Zügen. Für ihn geht der Traum vom Cupsieg weiter. Sollte er den Pokal gewinnen, wäre dies einer der längsten Wege zum Erfolg im Cup-Wettbewerb.

Damit steht der vierte und letzte Viertelsfinal fest: Es spielen Ymeri Armend gegen Danush Ahmeti.

Und hier sind die aktualisierten Resultate

Donnerstag, 23. Mai 2019

SMM 2019(4): E'brücke - Rontal

  Emmenbrücke    Rontal
Brett Code Spieler   Code Spieler
  3 - 3
1 23372 Remo Mundwiler   21424 Armin Meyer
0 - 1
2 11675 Josef Lustenberger   6916 Josef Balkovec
1 - 0
3 22661 Ymeri Armend   22393 Franz Brun
½ - ½
4 21773 Dominik Reichmuth   14408 Max Fischer
1 - 0
5 2618 Renzo Mazzoni   21842 Robert Hobi
½ - ½
6 21157 René Studer   14218 Josef Wespi
0 - 1

Mittwoch, 22. Mai 2019

SMM 2019(4): E'brücke 2 - Sorab 3


 Emmenbrücke 2 Sorab 3
BrettCode   SpielerCodeSpieler
6 - 0
123213Armin Christen
1-0
215301Fredy Jung
1-0
323128Cesare Ciglia
1-0
47194Josef Niederberger
1-0
511677Marie-Theres Frowein
1-0
614567Gabriel Steiner
1-0

Freitag, 17. Mai 2019

Aus KIA wird Englisch/Réti

Und wieder eine interessante und aktuelle Partie aus der Turnierpraxis. Die Eröffnunh beginnt mit Königsindisch im Anzug, mit Zugumstellung zu Réti und nach einigen weiteren Zügen sind wir in der englischen Eröffnung. Also für jeden etwas. Ivan Schitco - Jobava Baadur
London Classic 2018

Sonntag, 12. Mai 2019

♞ SMM 2019: Rangliste nach 3 Runden (2)

4. LigaNordwest I               
1. Sorab 2                         6             14
2. Liestal 2
  6             12
3. Freiamt 2    4             12½
4. Gundeldingen
  1              6
5. Sorab 3
  0              5
6. Emmenbrücke2  0              4½

Nächste Runde:
  • Emmenbrücke   -  Rontal
  • Emmenbrücke 2 - Sorab 3      

    am Montag, 20. Mai 2019 im Restaurant Alpissimo, Emmenbrücke

Samstag, 11. Mai 2019

♗♞ SMM 2019 (3) Sorab Basel 2 - E'brücke 2

Sorab Basel  2-Emmenbrücke 2
Milorad Novasel (2002)- Dominik Reichmuth (1630)1 : 0
Milan Miletic (1841)- Fredy Jung (1453)1 : 0
Bernhard Tschumi (1653)- Cesare Ciglia (1356)1 : 0
Roman Duveen (-)- Josef Niederberger (1454)1 : 0
Radenko Peric (1740)- Marie-Theres Frowein (1311) 1 : 0
Daniel Matovic (2027)  -         1 : 0

Homepage vom Schachklub Sorab Basel

Donnerstag, 9. Mai 2019

♝ SSB-Führungsliste 2 - 2019♝

Vier Dutzend Partien haben die aktiven Mitgleider der Schachgesellschaft Emmenbrücke für den Verein oder für sich selber gespielt. Dabei sind die 7. Runde der vergangenen SGM sowie die ersten zwei SMM-Runden gewertet. Zudem für die beiden Junioren noch eine SJMM-Runde sowie deren Partien aus dem Grenke-Open in Deutschland.

Die aktivsten Punktesammler sind Matthias Mattenberger mit +34 vor Cesare Ciglia mit +19 und Gabriel Steiner mit +14

Und wer waren die fleissigsten Spieler? Für einmal unsere beiden Junioren Dominik Mattenberger mit 12 und Matthias Mattenberger mit 11 gewerteten Ergebnissen.

Mittwoch, 8. Mai 2019

Du hast zwei Züge...

um den König mattzusetzen. Aber es ist nicht so leicht, wie du denkst.

Sonntag, 5. Mai 2019

♞ SMM 2019: Rangliste nach 3 Runden (1)

3. Liga
Zentral IV     
1. Baar                         613
2. Freiamt 
  511
3. Luzern    511
4. Luzern Teuta 
  411½
5. Altdorf
  27
6. Rontal
  1
7. Zofingen   
  16
8. Emmenbrücke   
  05

Nächste Runde:
  • Emmenbrücke   -  Rontal
  • Emmenbrücke 2 - Sorab 3      

    am Montag, 20. Mai 2019 im Restaurant Alpissimo, Emmenbrücke

Samstag, 4. Mai 2019

Restaurant Alpissimo


 · Haldenstrasse 49 · 6020 Emmenbrücke · 
041 268 73 84 · info@alpissimo.ch

 Zentral gelegen und doch im Grünen

Anfahrt 
Ausfahrt Emmen-Süd oder Emmen-Nord
zum Sonnenplatz.
Zwischen Bäckerei Bucher und CS-Geschäftshaus
via Schulhaus- und Haldenstrasse zum Restaurant Alpissimo fahren.

Zug / Bus 
S-Bahn S1 oder S9 bis Gersag
dann E-Bus Nr. 41 bis Station «Alp» (Richtung Schönbühl).
Oder zu Fuss ab Sonnenplatz in ca. 10 Minuten bis zum Restaurant Alpissimo.

Donnerstag, 2. Mai 2019

♗♞ SMM 2019 (3) Emmenbrücke 2

Der Wettkampf zwischen Sorab 2 und Emmenbrücke 2 aus der dritten Runde (4. Liga, Gruppe 605) ist durch die beiden Mannschaftsleiter (nach Genehmigung durch die SMM-Turnierleitung) auf die kommende Woche verschoben worden.

Mittwoch, 1. Mai 2019