Freitag, 8. Februar 2019

«Finaltag» in der ersten Runde

Der vierfache SGE-Cupsieger Remo Mundwiler
Wenn schon zu Beginn eines Turnier's zwei Favoriten auf den Titelgewinn gegeneinander spielen, dann ist höchstwahrscheinlich wieder einmal Vereinscup. So auch - wie schon berichtet - am vergangenen Montag, wo zwei der Elo-Besten der Schachgesellschaft Emmenbrücke im Achtelsfinal gegeneinander ausgelost sind. Die bei vereinsinternen Turnieren leicht verkürzte Bedenkzeit führt auch in dieser Partie zu beidseitiger Zeitnot und einem überraschenden Remis-Ende durch ewiges Schach. Remo Mundwiler und Ymeri Armend werden also ebenfalls in einer zweiten Partie den Teilnehmer für die Viertelsfinals auspielen (müssen).


Remo Mundwiler - Ymeri Armend
Vereinscup 2019

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen