Freitag, 23. April 2010

Journal jetzt als Internet - Homepage

Die ordentliche Generalversammlung der Schachgesellschaft Emmenbrücke vom 25. Februar 2010 hat mit grosser Mehrheit die Abschaffung des JOURNALS beschlossen. Und dies trotz der 30jährigen Erfolgsgeschichte der SGE-Vereinszeitung.

Doch, kennen Sie die Asterix-Geschichten, wo ganz Gallien von den Römern besetzt ist. Dann wissen Sie auch, dass es einen Ort gibt wo diese Römer überhaupt nichts zu suchen haben. Und genau so verhält es sich nun mit dem JOURNAL.
Da wo es niemand – aber auch wirklich niemand – erwartet hat, findet es seit heute eine neue Bleibe – auf der mit neuem Layout und aktualisiertem Design gestalteten Homepage der Schachgesellschaft Emmenbrücke…

Das Wort Journal [ʒʊr’na:l] bezeichnet:
  • Journal (Magazin), ein dem Magazin ähnliches journalistisches Produkt
  • Journal (Buch), eine Form des Tage- bzw. Notizbuchs
Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie (die öffentliche Online-Bibliothek des Internets mit freien Inhalten)

Und Nomen est Omen – es wird in Zukunft nicht mehr nur alle drei Monate erscheinen, nein, es gibt sogar ab sofort ein tägliches Journal!

Möglich gemacht hat dies vor allem Walter Eigenmann. Nachdem er vor vier Jahren die SGE-Homepage erstellte und aufschaltete, hat er jetzt die entscheidenden Impulse für die Neugestaltung unseres Internet-Auftritts gegeben. Möglich gemacht hat dies vor allem Jean-Claude Schmidig. Er hat die neue Homepage (und damit auch das neue SGE-JOURNAL) kreiert und ins Internet gestellt. Möglich gemacht hat dies unser Präsident Gabriel Steiner und mit ihm der SGE-Vorstand, die für das neue Projekt schnell zu begeistern waren. So gehen wir denn mit dem JOURNAL trotz allem in den 31. Jahrgang. Und wer weiss, vielleicht werden wir noch in 30 Jahren das JOURNAL lesen.

Sie finden das JOURNAL ab sofort auf der Homepage der SGE:
www.schach-emmen.ch

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Super Arbeit, Jean-Claude und Andi!
Vielfältige Infos in kompaktem Rahmen, das war der Job, den ihr mit unserer neuen Homepage hervorragend gelöst habt! Gratulation, und weiterhin frohes Schaffen!
Gruss: Walter

Kommentar veröffentlichen