Freitag, 20. März 2020

♙ IGM 2020 - Nachlese (1)

Wie schon berichtet, steigt die erste Mannschaft der Schachgesellschaft Emmenbrücke in der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft in die Regionalliga A auf. Gestartet im November mit den (Stamm)-Spielern Josef Lustenberger, Remo Mundwiler, Danush Ahmeti und als «Joker» Bruno Frey. Josef hat ab der zweiten Runde das Quartett mit Matthias Mattenberger vervollständigt.

Somit musste der Mannschaftsleiter Andreas Wüst nur noch in einem Wettkampf einspringen und im letzten Aufstiegsspiel konnte Daniel Portmann als zusätzliche Verstärkung gewonnen werden.

Hier die schöne Schlusskombination des Vize-Captains Josef Lustenberger im abschliessenden und entscheidenden Spiel gegen Sarnen:

Josef Lustenberger - Samuel Gander
IGM 2019/2020