Donnerstag, 27. September 2018

Spitzenkampf in der Vereinsmeisterschaft

Der erste richtig kühle Herbst-Abend des Jahres lockt einige SGE-Spieler in's Vereinslokal. Auf dem Programm ist die zweite Runde der Vereinsmeisterschaft 18/19. Aber wegen diverser Absenzen können nur drei von neun angesetzten Partien gespielt werden. Die Partie des Abends ist zweifelslos zwischen Bruno Frey, dem Vereinsmeister des Jahres 2015 und dem aktuellen Cupsieger Remo Mundwiler. Nach Qualitätsverlust für einen gedeckten Freibauern hat Bruno im Mittelteil gutes Gegenspiel. Allerdings kann Remo später mittels Figurentausch in ein gewonnenes Endspiel abwickeln.
Remo Mundwiler - Bruno Frey
Vereinsmeisterschaft SGE 18/19

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen