Samstag, 28. November 2015

SMM-Entscheid des Verbandsschiedsgerichts

Ab sofort verliert bei allen vom Schweizerischen Schachbund (SSB) organisierten Turnieren jeder Spieler seine Partie, wenn er ein Mobiltelefon mit in den Turniersaal nimmt...!! 


Ab sofort verliert bei allen vom Schweizerischen Schachbund (SSB) organisierten Turnieren jeder Spieler seine Partie, wenn er ein Mobiltelefon mit in den Turniersaal nimmt.
Ab sofort verliert bei allen vom Schweizerischen Schachbund (SSB) organisierten Turnieren jeder Spieler seine Partie, wenn er ein Mobiltelefon mit in den Turniersaal nimmt.

Nach einem Urteil des Verbandsschiedsgericht im SMM-Wettkampf Grand Echiquier Lausanne gegen Amateurs Genf ist es ab sofort verboten, bei Wettkämpfen wie SMM, SGM und anderen SSB-Turnieren ein Mobiltelefon mitzunehmen.

Es wird allen Spielern dringend empfohlen dieses nicht mehr in den Turniersaal mitzunehmen!

Bericht auf der Homepage des Schweizerischen Schachbunds

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen