Mittwoch, 9. November 2011

IGM A (2): Luzern 1 - Emmenbrücke 1

Die erwartete Niederlage gegen den Seriensieger ist durch die hohe ELO-Differenz an alle Brettern erklärbar.

Luzern- Emmenbrücke
4 :0
Markus Räber (2231)-Daniel Portmann (2056)1:0
Aleksandor Rusevice (2257)-Bruno Kunz (1985)1:0
Fritz Mühlebach (2209)-Jean-Claude Schmidig (1954)1:0
Nysret Krasniqi (2024)-Roland Kreis (-)1:0

Am nächsten an einen halben Punkt kam Bruno, der lange Zeit einen leichten Vorteil hatte, sich aber im Turmendspiel geschlagen geben musste.
Die anderen Partien waren schon relativ früh entschieden, wenn auch in der Partie Mühlebach - Schmidig gegen Schluss noch etwas Spannung aufkam, weil der Anziehende nicht die besten Züge fand.

Die Resultate und Tabellen beim Innerschweizer Schachverband

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen