Freitag, 16. Oktober 2020

♔ SEM 2021: Austragungsort noch unbekannt

Die Schweizerische Einzelmeisterschaft im kommenden Jahr dauert vom 10. bis 17. Juli 2021. Wie der SSB im Mai auf seiner Homepage mitteilte, sollte sie in der Walliser Gemeinde Champéry ausgetragen werden. Der im französischen Teil des Wallis gelegene Urlaubsort hat die Titelkämpfe jetzt aber überraschend an den Schweizerischen Schachbund zurück gegeben. Champéry wäre der erste welsche SEM-Organisator seit 1995 (Villars-sur-Ollon) gewesen.

Der SSB steht derzeit in Verhandlungen mit einem Ersatzort. Diese sind gemäss Homepage weit vorgeschritten und der Ersatzort kann eventuell noch im Oktober bekanntgegeben werden.

Details beim SSB 🔗

Keine Kommentare:

Kommentar posten