Unser Spielbetrieb ist vorübergehend eingestellt.
Wir wünschen allen Mitgliedern und Schachfreunden beste Gesundheit.

Montag, 10. Februar 2020

Das Talent des Genesis Potini [The Dark Horse]

Unser TV-Tipp für heute abend:

Der Maori Genesis Potini (Cliff Curtis), ein in die Jahre gekommener ehemaliger Schach-Champion, kämpft mit einer psychischen Krankheit. Nach seiner Entlassung aus der Psychiatrie sucht er nach einem Neueinstieg in die Gesellschaft, einem neuen Lebensinhalt.

Neuseeland, 2014  Länge: 2h 4m 
gezeigt unter anderem in Rotterdam (Holland), Internationales Film-Festival
und Toronto (Kanada), Internationales Film-Festival 



Bald fasst er den Plan, benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Neuseeland das Schachspielen beizubringen. Sein ehrgeiziges Ziel ist es, eine Gruppe Jugendlicher in nur sechs Wochen auf die Schachmeisterschaften vorzubereiten. Er hilft Mana (James Rolleston) und den anderen jungen Mitgliedern des neugegründeten Schachclubs sich auf die Junioren-Meisterschaften in Auckland vorzubereiten.

Die Jungs schöpfen wieder Hoffnung, fühlen sich weniger isoliert, lernen mit Widerständen umzugehen und auf das große Ziel hinzuarbeiten.

Regisseur James Napier Robertson begeisterte mit «Das Talent des Genesis Potini» schon das neuseeländische Publikum und wurde auch bei der internationalen Premiere in Toronto vom Publikum und den Kritikern gleichermassen begeistert aufgenommen.

Heute Montag, 10. Februar 2020 
um  22:25 Uhr auf 3 SAT  

Filmtrailer 🔗 bei Youtube (deutsch)
Kritik 🔗von Robert Hofmann auf Youtube (2016)