Montag, 6. Januar 2020

Frauenweltmeisterschaft 2020

Foto: Turnierseite
Der Wettkampf um die Weltmeisterschaft der Frauen wurde gestern Sonntag in Shanghai offiziell eröffnet.

Titelverteidigerin Ju Wenjun aus China (28jährig) und ihre etwas jüngere Herausforderin - Siegerin beim Kandidatenturnier 2019 - Aleksandra Goryachkina ⏫ aus Russland (21 jährig) werden in den nächsten drei Wochen einen Wettkampf über zwölf Runden spielen.

Die erste Hälfte in Shanghai ⏫, der grössten Stadt in China, danach noch 6 Partien und einen eventuellen Tie-Break im russischen Wladiwostok ⏫, einer Hafenstadt am Pazifik unweit von Nordkorea.

Turnierseite ⏫bei der FIDE
Goryachkina einsam an der Spitze