Mittwoch, 24. Juli 2019

Schachfestival Biel 2019

Nico Georgiadis, 2017 in Berlin
(Foto: Wikipedia)

 

 

Das 52. internationale Schachfestival in Biel ist an diesem Wochenende gestartet. Grossmeister Mikhail Antipov aus Russland hat das offene Rapidturnier gewonnen. GM Joe Gallagher ist als bester des Landes Schweizermeister im Rapid 2019.

Am Grossmeisterturnier spielen mit GM Sebastian Bogner und GM Nico Georgiadis zwei Schweizer gegen starke internationale Grossmeister. Es gibt ein Rapid- und ein Blitzturnier sowie ein Turnier mit klassischer Bedenkzeit. Am Schluss werden die Punkte addiert und die Schlussrangliste erstellt, wobei nicht jede Partie gleichviel Punkte gibt (Punkte pro Sieg/Remis: Blitz 1/½, Rapid 2/1, Lang 3 aber bei Remis nur je 1).

In der Partie mit normaler Bedenkzeit zwischen Nico Georgiadis und Sam Shankland (USA) opferte der Amerikaner im Mittelspiel eine Figur gegen drei Bauern. Leider stand der Springer von Nico etwas abseits am Rand und konnte nicht mehr eingreifen. Die Weltnummer 32 drückte auf die weisse Königsstellung und kurz vor der Zeitkontrolle verpasste Nico den Weg zur möglichen Punkteteilung:

GM Nico Georgiadis - GM Sam Shankland
Biel GMT 2019
Zur offiziellen Turnierseite

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen