Dienstag, 4. Dezember 2018

Die Schlüsselzüge im Tie-Break

Ein überzeugender Sieg von Magnus Carlsen im Tie-Break an der Weltmeisterschaft 2018 in London. So kann man es sehen! Doch wenn der Herausforderer Fabiano Caruana in der ersten Partie den Remisweg findet, dann hätte alles anders kommen können. 

Der vielleicht entscheidende Fehlzug passierte bereits in der ersten Schnellschach-Partie in einem schwierigen Endspiel:  

Magnus Carlsen - Fabiano Caruana
Schach-WM 2018 Tie-Break (1)

Sehr erfreulich auch die Berichterstattung über die Schach-WM in London in der Luzerner Zeitung! Dies mit aktueller Resultatmeldung, teilweise mit kurzem Kommentar und Fotos. An einem Turnier-Samstag ein informativer Beitrag von Grossmeister Vlastimil Hort rund um bisherige und aktuelle Weltmeisterschaften. Am Freitag zusätzlich noch ein Schlussbericht vom Captain der erfolgreichen Luzerner Meistermannschaft Oliver Kurmann (Internationaler Meister, amtierender Schweizer Meister im Rapid- und Blitzschach) mit einer Stellungs-Analyse zur zweiten Rapid-Partie.

Fabiano Caruana - Magnus Carlsen -
Schach-WM 2018 Tie-Break (2)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen