Samstag, 20. Oktober 2018

Dem Meister auf den Zahn gefühlt

Mit Serge Karrer spielt in der aktuellen Vereinsmeisterschaft wieder ein neues - aber auch gleichzeitig altbekanntes Gesicht mit. Von 1998 bis 2006 war er Präsident der Schachgesellschaft Emmenbrücke und führte den Verein nach den beiden «Langzeitpräsidenten» Alois Brun sel. und Hansruedi Glanzmann ins neue Jahrtausend.

Aus beruflichen sowie familiären Gründen wurde dann das Schachspiel «auf Eis gelegt». Nun ist seine schachliche Pause beendet und wir sind gespannt, wieviel von seiner alten Spielstärke noch vorhanden ist. Da er gleich in der driten Runde gegen den amtierenden Vereinsmeister Ymeri Armend ausgelost ist, können wir schon jetzt verraten: sehr viel!
Serge Karrer - Ymeri Armend
Vereinsmeisterschaft 2018/2019

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen