Dienstag, 11. September 2018

Über die richtigen Züge im Schach

SCHACHMATT
aus dem Internet    ▄▀▄▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄
         
Kann man im Schach wegen eines Zuges, der nicht gegen die FIDE-Regeln verstösst, forfait verlieren?
Durchaus, was ein Riehener beim kürzlichen Turnier in Biel erleben musste! Er nahm nämlich in Basel versehentlich den direkten Zug nach Zürich und kam deswegen verspätet zur Partie, was das Forfait zur Folge hatte.

Merke: Man wähle seine Züge mit Bedacht.

Quelle: SG Riehen
  

1 Kommentar:

Éren hat gesagt…

Hallo Webmaster (oder sollte ich Hallo Andi schreiben?)
Das Bild der Woche ist der Hammer... und so schön verpixelt... ;-)
(Dafür hat es keine Glatze, nicht so wie das von der Letzten Woche... hihihi) Liebi Grüess vom Loser....

Kommentar veröffentlichen