Montag, 29. Januar 2018

VM 17/18 - 6. Runde

Inzwischen ist bereits die 6. Runde gespielt und am nächsten Montag geht es schon wieder weiter.

In der Kategorie A Finalrunde gibt es eine kleine Überraschung. So schlägt Peter Gubser den Vereinsmeister 2015 Bruno Frey in einer spannenden Partie. Damit ist nun Danush Ahmeti nach Verlustpunkten neuer Leader vor Josef Lustenberger. Es bleibt aber spannend sind doch noch zwei Runden zu spielen. Hier werden Ymeri Armend und Dominik Reichmuth bestimmt noch einem der Favoriten den einen oder anderen halben Punkt abknöpfen.

In der Kategorie A Qualifikationsrunde haben Gabriel Steiner und Remo Mundwiler ein kleines Polster gegenüber der direkten Konkurrenz vorgelegt. Urs Richiger und Remo Mundwiler sind im Mittelfeld, müssen aber aufpassen, dass sie nicht noch überholt werden. Armin Christen und Renzo Mazzoni zieren das Tabellenende und hier wird es in der direkten Begegnung noch ganz spannend werden.

In der Kategorie B haben sich Karl Felgitsch und Fredy Jung etwas vom Feld abgesetzt. Der Spielplan will es so, dass die beiden in der letzten Runde gegeneinander spielen und - wenn alles nach Papierform verläuft - in der Direktbegegnung den B-Meister ausspielen werden. Hinter Josef Niederberger halten sich die beiden mitspielenden Damen Marie-Therese Frowein und Marie-Therese Villiger ganz gut. Auch hier kommt es noch zu Direktbegegnungen und die Ränge werden bestimmt noch zäh ausgespielt. Die erstmalige Teilnahme von Cesare Ciglia und Marcel Michel zeigt für die Spieler noch nicht die gewünschten Ergebnisse. Aber bei beiden zeigt die Form nach oben und auch hier können noch Punkte hinzugewonnen werden.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen