Samstag, 14. Januar 2017

♙Immer der vorletzte Fehler gewinnt

Savielly Grigoriewitsch Tartakower (auch Xavier Tartakower, Ksawery Tartakower) war ein polnisch-französischer Schachmeister und Buchautor. Seine auf das Schach bezogenen geistreichen Aphorismen wurden sehr bekannt und als «Tartakowerismen» bezeichnet, zum Beispiel:
  • «Die Drohung ist stets stärker als die Ausführung.»
  • «Es ist immer besser, die Steine seines Gegners zu opfern.»
  • «Die Fehler sind da, um gemacht zu werden.»
  • «Der vorletzte Fehler gewinnt.»
In der fünften Runde der laufenden Innerschweizer Gruppenmeisterschaft spielt Hans Isaak gegen den deutlich stärker eingestuften Kurt Gretener aus Baar. Im 18. Zug macht Hans dann tatsächlich einen Fehlzug. Kurt verpasst es aber die Stellung in die für ihn richtigen Bahnen zu lenken. Mit einem passiven Zug ermöglicht er es dem Weissen seinerseits die Stellung zu öffnen, doch mit dem Unterschied dass nun Weiss am Zug ist und nach einem wilden Schlagabtausch einen Mattangriff starten kann. Somit rettet Hans in Extremis einen «Ehrenpunkt» für die SGE.

Hans Isaak - Kurt Gretener
Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 16/17