Donnerstag, 31. Dezember 2015

Silvester - Problem

Das traditionelle Silvester-Open wird nur in den ungeraden Jahren mit der Endziffer siebenundachtzig gespielt. Gleich in der ersten (und auch zugleich letzten) Runde entstand eine der interessantesten Stellungen des Jahres: eine eindeutige und klare Patt-Situation. Am Schluss stand der weisse König allein gegen die angreifenden feindlichen Figuren auf dem 8x8 Felder grossen (Schach)Brett. Welche Figur auf welchem Feld stand ist leider nicht mehr bekannt. Aber die Felder, wo jeweils durch eine Figur besetzt war, konnte sich die Redaktion noch knapp notieren.


Die Aufgabe ist nun, die richtige Stellung durch verschieben der Figuren herauszufinden...
Viel Spass!!!

Daniel-Josef Schneider - Renzo-Gabriel Frohwein
Silvester-Open Emmenbrücke 2017
Kommentiert von Marie-Therese Lustenberger und Hans Gubser
mit Anmerkungen von Dominik Felgitsch und Danush Kreis
aufgezeichnet durch Andreas Schütz

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen