Samstag, 13. Juni 2015

♞ Im Endspiel entscheidet sich:

Sieg oder Niederlage (oder dann eben...)

Nirgendwo sind Gewinn und Partieverlust näher beisammen als im Endspiel. So kann nur ein falscher - oder dann eben ein richtiger - Zug sofort über Sieg, Remis oder Niederlage entscheiden. So war es auch in der Partie am Spitzenbrett anlässlich der vierten SMM-Runde in Baar. Zuerst stolpert der Nachziehende über den Gewinnweg, später macht es der Spieler mit den weissen Steinen gleich. Aber damit (noch) nicht genug. Nur wenige Züge später wiederholt sich das gleiche Spiel noch einmal, diesmal wäre für beide Spieler der Zug h5 gleichbedeutend mit dem Partiegewinn gewesen.

So ist das Remis sowohl für den Emmenbrückler wie auch für den Baarer am Schluss einerseits schmeichelhaft und gleichzeitig glücklich...
">zur Auflösung

Hansruedi Wiser - Andreas Wüst
Schweizerische Mannschaftsmeisterschaft 2015

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen