Dienstag, 9. Juni 2015

Ausflugs-Bericht von Renzo

Jubiläums- Ausflug 75 Jahre SGE 

Neunzehn Schachfreunde, teil's mit Partnerinnen, treffen sich am Sonntag-Morgen, 7. Juni 2015 - bei Jubiläumswetter! - im Gersag. Der von unserem Ehrenmitglied und Unterhaltungschef, Fredy Jung tadellos organisierte Ausflug führt uns zu einer Imkerei in Ecce-Homo und danach auf den Mostelberg (1190m). Zusammen fahren wir mit Privat-Pw's in's "Gummeliländli" Richtung Dorf Sattel/SZ. Bei Imkerei-Bedarf Schuler weiht der Bienenvater uns in das geheimnisvolle Innenleben eines Bienenvolkes ein. Es erstaunt, wieviel Betreuung und Arbeit dahinter steckt, bis der süsse Saft gewonnen werden kann. Der danach spendierte "Znüni": ein Honig -Apèro dazu Butterzopf mit Honig lässt uns die Weiterfahrt fast vergessen.

Im Sattel fahren wir mit den "Gondeli" hinauf auf Mostelberg. Auf dem Wanderweg zum Restaurant Herrenboden geniessen wir das Hängebrücken-Feeling. Der Naturweg bietet uns eine liebliche Landschaft und prächtige Blumenwiesen.

Jubiläumsausflug 75 Jahre Schachgesellschaft Emmenbrücke
(Foto: Peter Gubser)

Im Restaurant angekommen bedient uns die Familie Betschard mit einem feinen Mittagessen. Bei einem Glas Rotwein prosten wir auf die 75 SGE-Jahre an. Unser Präsi, Andi Wüst gratuliert uns Schachfreunden zum SGE-Jubiläum und wünscht eine weitere gute SGE-Zukunft.

Der Präsident nach seiner "Ansprache"
(Foto: Peter Gubser)

Es erstaunt ein wenig, dass Fredy - ist es der zarten Weiblichkeit wegen? - seinen Witzkoffer nicht dabei hat. Eine fröhliche Stimmung ist jedoch allemal erkennbar und so wandern wir, auf dem kleinen Rundweg, wieder zurück zur Mostelbergbahn. Nochmals geniessen wir das prächtige Postkarten-Wetter bevor uns die Bahn hinab trägt. Beim Parkplatz verabschieden wir uns voneinander.

Der Jubiläums-Ausflug, Petrus sei Dank, wird uns in fröhlicher Erinnerung bleiben. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen