Samstag, 21. Juli 2012

Monika Seps - Damenmeisterin 2012

Monika Seps, 2011 in Deizisau, Foto Wikipedia
Nicht unerwartet hat die für Réti Zürich spielende Internationale Meisterin Monika Seps die im Hauptturnier 1 integrierte Damen-Meisterschaft vorzeitig und mit klarem Vorsprung gewonnen. Als deutliche Favoritin ist sie gestartet, der Titel stand schon nach wenigen Runden praktisch und nun auch theoretisch fest.



Es ist dies nach 2001 in Scuol, 2002 in Leukerbad, 2005 in Saas-Almagell und 2007 in Leukerbad der bereits fünfte Titel für die Neurobiologie-Studentin an der ETH in Zürich.

Monika Seps, 2012 Neckar-Open, Foto Chessbase 

















Mehr zur neuen Schweizer Meisterin bei Wikipedia   
Ihre Titel auf der Ehrentafel beim SSB 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen