Dienstag, 30. November 2010

70 Jahre Schachgesellschaft Emmenbrücke (9)

Innerschweizer Gruppenmeisterschaft

Den letzten Spitzenplatz an der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft erreichte die SGE 1993 mit dem dritten Platz. Noch einen Rang besser klassiert war Emmenbrücke 1 ein Jahr zuvor. In der Wintersaison 1991/1992 erkämpfte sich das Team den 2. Rang.

Das JOURNAL berichtete wie folgt:
Seit dieser Zeit fehlt ein grösseres Erfolgserlebnis. Vielmehr platzierte sich Emmenbrücke entweder im hinteren Teil der Regionalliga A oder auf einem Spitzenrang in der Regionalliga B.

Dabei war Emmenbrücke auch schon zuoberst auf dem Podest. Allerdings gelang dies vorher und nachher nicht mehr. 1985 setzte sich ein Quartett aus Emmenbrücke die Krone auf - und als Zugabe klassierte sich eine zweite Mannschaft im 4. Rang. Ja, das waren noch Zeiten...

Hier der damalige Bericht im JOURNAL 3/85:




Lange, lange ist es her.

Auch in dieser Saison spielt eine starke Mannschaft in der Regionalliga B und erstrebt den Aufstieg in die Top 8. Ob es wohl gelingen wird?

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen