Samstag, 18. Januar 2020

Gute(r) Springer - schlechte(r) Springer

In der fünften Runde der laufenden Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 19/20 trifft in der Regionalliga C der Zweitletzte auf den Tabellenletzten. Zur «Sicherheit» hat sich Emmenbrücke noch mit einem (Ersatz-)Spieler der ersten Mannschaft verstärkt. Aber schon früh muss das SGE-Quartett erkennen, dass noch ein schweres Stück Arbeit bevorsteht, um den Tabellenplatz zu verteidigen und nicht ans Ranglistenende abzurutschen. Am Schluss haben es die beiden Spieler an den hinteren Brettern gerichtet und die benötigten Einzelpunkte für das Team erspielt. Denn vorne war nix!

Eine hartumkäpfte Partie am Spitzenbrett. Leider verbrauchte der Gast zu viel Zeit bei einem komplizierten Abspiel im Mittelteil, wertvolle Minuten gingen verloren, die im Endspiel fehlten und zur verdienten Niederlage führte:

Tobias Eibel - Andreas Wüst
Innerschweizer Gruppenmeisterschaft 19/20