Sonntag, 31. März 2019

Die Remisschaukel

Vor zehn Tagen war Start. Wieder kämpfen mehrere Tausend Schachspieler und Schachspielerinnen in der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft 2019. In sechs Kategorien wird um Punkte, Elo und Prestige gekämpft. Wie üblich ist auch die Schachgesellschaft Emmenbrücke mit zwei Sechser-Teams am Start. Aus Mangel an Gegnern in der Innerschweiz hat die SMM-Leitung unsere zweite Mannschaft notgedrungen in die Gruppe «Nordwest 1» eingeteilt. Somit sind (nebst Freiamt 2) vier Mannschaften aus Basel unsere Gegner.

Mit Liestal hat uns am Montag vor einer Woche ein Team aus Basel-Landschaft besucht. Obwohl nur mit fünf Mann am Start konnte der Gast einen knappen 3½ : 2½ mit nach Hause nehmen. «Mitschuldig» ist auch der Verantwortliche für den SGE-Blog, der folgende sehenswerte Kombination übersehen hat:

Michael Blickle - Andreas Wüst
SMM 2019

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen