Samstag, 10. Februar 2018

Matt mitten auf dem Brett

Das erste von den Schweizer Schachsenioren organisierte Turnier wird Mitte Januar im Restaurant Linde in Zürich gespielt. Das Turnier ist prominent und stark besetzt. Die Elospanne reicht von 2200 Elo bis hinunter zu 1250, also eine Differenz von knapp eintausend Elo zwischen dem Ersten und dem Letzten. Als einziger Teilnehmer der SGE hat sich Gabriel Steiner eingeschrieben.

Unser SGE-Vertreter erwischt einen sensationell guten Start. Mit einer Punkteteilung und einem Sieg gegen die Startnummer 28(!) findet man Gabriel Steiner in der dritten Runde in der erweiterten Tabellenspitze. Doch je besser er spielt desto stärker sind die Gegner und so werden auch die Punkte rarer. Zum Abschluss reicht es dem unermüdlichen Kämpfer dann doch noch zu einem schönen Königs-Angriff mit einem hübschen Matt mitten auf dem Brett.

Gabriel Steiner - Clairmonde P. Tansini
Seniorenturnier Zürich 2018


Bild von Werner Rupp aus Beitrag Rambert Bellmann gewinnt erstmals Altdorfer Neujahrsturnier auf www.beiuns.ch (2015)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen