Mittwoch, 14. Februar 2018

Ausstellung über R. J. «Bobby» Fischer

Das Schachmuseum an der Ringstrasse 25 (3. Stock) in Kriens zeigt seit Mitte Januar aus Anlass des 10. Todestages eine kleine, aber smarte Ausstellung um den Ausnahmeschachspieler Robert James «Bobby» Fischer.  Das Phänomen hält auch zehn Jahre nach seinem Tod am 17. Januar 2008 an und zieht weltweit Schachspieler in seinen Bann.


Bobby Fischer wie man ihn kennt
beim Analysieren einer Partie und Stellung aus seinem Reportoire

Bilder, Fotos, Briefmarken und mehr als vierzig Bücher von und über Bobby Fischer zeigt die Ausstellung. Ein Besuch lohnt sich bestimmt, um den Phänomen Bobby Fischer etwas auf die Spur zu kommen und viel über sein Leben und Wirken zu erfahren. Und wenn man schon im Schachmuseum ist kann man auch die anderen vielen Ausstellungsstücke bewundern. Somit lohnt sich ein Besuch in Kriens im Moment doppelt!



Zu der Jubiläumsausstellung ist noch eine Autorenlesung und zwei Schachturniere mit Fischer-Modus im Februar geplant. 

Ausstellung täglich von Dienstag - Freitag von 13:30 - 17:30 Uhr und Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.  Die Ausstellung dauert noch bis Ende März 2018

Artikel und Fotos zur Ausstellung von Werner Rupp auf beiuns.ch  
Download vom Flyer bei den Schweizer Schachsenioren (9 MB)  

04.02.2018

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen