Samstag, 23. September 2017

♥ ♢ ♦ Jassturnier 2017♤ ♠ ♧

Im Anschluss an die Spielerversammlung werden keine (oder nur vereinzelte) Schachbretter aufgestellt und auch nur wenige Schachfiguren dem Schrank entnommen. Es ist Zeit, das Können auf dem Jass-Teppich zu zeigen. Für die «Ausgabe Eins-Sieben» finden sich sechzehn Hände für insgesamt 72 Karten.

Gewonnen hat das wie immer von Fredy Jung hervorragend organisierte Turnier der neue «SGE-Jasskönig» Karl Felgitsch. Fast hätte er das Punktemaximum geholt, wären da nicht seine Mitjasser gewesen. Mit einem deutlichen Vorsprung von fast 200 Punkten siegt er ganz klar vor Marie-Therese Villiger,  die damit unsere «Jasskönigin» für das Jahr 2017 wird. Mit etwas Abstand folgen Renzo Mazzoni und Fredy Jung. Interessanterweise belegen Hans Lustenberger und Josef Lustenberger die beiden letzten Plätze, im Jahr 2015 sah das aber noch ganz anders aus (siehe Vergabe der Startnummer).


Karl Felgitsch (SGE-Jasskönig 2017)
Marie-Therese Villiger (Jasskönigin 2017)

Rangliste Jassturnier 2017

RangStartNrNamePunkte
zum VJ  
18Karl Felgitsch2227
+427
27Marie-Therese Villiger2035
+215
34Renzo Mazzoni1949
+63
43Fredy Jung1916
-18
56Cesare Ciglia1879
+29
65Sepp Niederberger  1833
-31
72Hans Lustenberger1719
-233
121Josef Lustenberger1519
-243

Ganz grossen Dank an Fredy Jung, der den Jassabend einmal mehr mit dem Prädikat «BRAVO» durchgeführt hat.

Bericht zur Spielerversammlung

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen