Mittwoch, 16. August 2017

♔ ISEM 2017 - Gabriel's Endspiel-Sieg

Gabriel Steiner gewinnt im Endspiel
In der vierten Runde der Innerschweizer Einzelmeisterschaft 2017 (Luzerner Open) kommt es wieder zu einem interessanten vereinsinternen Duell. Nachdem Gabriel Steiner in diesem Jahr bereits sein sechstes Turnier spielt ist es für den Klubkollegen Armin Christen das erste seit dem missglückten Luzerner Open vor zwei Jahren. Am Swiss-Chess-Open 2015 haben die beiden ebenfalls schon gegeneinander gespielt und sich mit einer Punkteteilung getrennt. Und so sieht es auch in dieser Partie lange Zeit nach einem Unentschieden aus.

Doch in einer ausgeglichenen Partie erreicht der Senior ein gutes Endspiel mit einem Mehrbauern sowie der aktiveren Stellung. Nachdem der Anziehende einen ersten Gewinnweg ausgelassen hat erreicht Schwarz eine Remisstellung. Doch Gabriel wäre nicht Gabriel wenn er nicht noch einen «Giftpfeil» in seinem «Köcher» hätte...

Gabriel Steiner - Armin Christen
ISEM / Luzerner Open 2017

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen