Sonntag, 30. April 2017

Thomas Schütz - In Memoriam (2)

Thomas Schütz in der Partie gegen Armin Christen
Wenn Thomas Schütz am Schachbrett sass, dann war es für ihn ein spannendes Spiel mit viel Spass und Freude. Denn er wusste, die Springer, Läufer, Bauern und Türme machen sowieso was sie wollen. Ob er nun eine Partie gewonnen hat oder als Verlierer das Brett verliess, für ihn war das Resultat immer nebensächlich. Doch freuen konnte er sich natürlich auch - besonders dann, wenn ihm ein sehenswerter Mattangriff gelang. Und wenn man ihn dann fragte, lächelte er bescheiden und meinte nur «ich habe gewonnen». 

Nachfolgende Partie hat uns freundlicherweise Hans Lustenberger zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns bei ihm ganz herzlich.
Hans Lustenberger - Thomas Schütz
Vereinsmeisterschaft 2017