Montag, 23. Mai 2016

♛ Theorie: «guter/schlechter» Läufer

Ein praktisches Beispiel zum Theorie-Thema «guter» gegen «schlechter» Läufer sehen wir in einer Partie von Weltmeister Alexander Aljechin . Es zeigt sein überlegenes Spiel gegen den Gegner mit einem «schwachen» Läufer. Er bezwingt hier beim Turnier in Baden-Baden 1925 den englischen Internationalen Meister George Alan Thomas . Der vierte Weltmeister der Schachgeschichte wurde überlegen Turniersieger und gewann zwei Jahre später den WM-Titel gegen José Raul Capablanca , Thomas kam in einem hochkarätigen Feld nur auf den vorletzten Platz.

George Alan Thomas – Alexander Aljechin
Baden-Baden 1925





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen