Dienstag, 3. Februar 2015

Thema-Turnier: Wüst - H. Lustenberger

Eine «nicht ganz» fehlerfreie Partie lieferten sich in der dritten Runde Andi Wüst (1. d4) und Hans Lustenberger (1. ... f5). Während Schwarz ruhig und solide aufbaute und eine vorteilhafte Stellung besass, griff Weiss schon in der Eröffnung nach dem Brecheisen. So manövrierte sich der Anziehende in eine klare Verluststellung. Doch, wie so oft: Da Schwarz die Gunst der Stunde nicht nutzte siegte wieder einmal der «falsche» Spieler!

Andreas Wüst - Hans Lustenberger
Thema-Turnier 2015 3. Runde
Am Donnerstag wird die 4. Runde gespielt.
Hier geht es zu den Resultaten

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen