Donnerstag, 4. April 2013

Internationales Neckar-Open 2013 in Deizisau (4)

Wenn man mit der Startnummer 246 am grössten und vermutlich bestbesetzten Open in Deutschland (vielleicht sogar das Grösste und Beste in Westeuropa) mitspielt, dann zählt man nicht unbedingt zu den Favoriten. Und so durfte man vor dem Turnier von Daniel Portmann nicht automatisch einen Spitzenplatz erwarten. Dass unser Top-Spieler am Schluss des neunrundigen Opens auf dem hervorragenden 158. Rang gelandet ist, hat uns natürlich trotzdem nicht überrascht :-), dafür um so mehr erfreut!

Daniel Portmann beim Sieg in der fünften Runde  (Foto: Georgios Souleidis )
(mit freundlicher Erlaubnis von Schachfreunde Deizisau e.V )

Wir bringen hier seine Partie aus der dritten Runde, wo er gegen den höher eingestuften Alexis Skouvaklis (der immerhin schon an der Jugend-WM teilgenommen hat) den ganzen Punkt erobert hat.

17. Neckar-Open in Deizisau
Daniel Portmann - Alexis Skouvaklis
Gruppe A - 3. Runde

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen