Donnerstag, 24. November 2011

Yifan Hou bleibt Schachweltmeisterin

Yifan Hou aus China bleibt Schachweltmeisterin! Mit einem Remis in der achten Partie gewann sie den Wettkampf gegen die Inderin Koneru Humpy vorzeitig mit 5 ½ zu 2 ½. Nachdem sie bereits die dritte und die sechste Partie gewonnen hat, konnte sie in der 7. Runde - diesmal mit den weissen Steinen - den vorentscheidenden fünften Punkt gewinnen. Zum Abschluss griff die Harausforderin zwar nochmals an, zu zaghaft jedoch, und das Remis war unvermeidlich.

Damit hat die 27jährige Yifan Hou den im Vorjahr gewonnenen Titel erfolgreich verteidigt und bleibt somit Schach-Weltmeisterin.
Foto: Turnierhomepage

1234567 8 P.
Yifan Hou (China)1/21/211/21/2111/2 5 ½
Humpy Koneru (Indien)1/21/201/21/2001/2 2 ½


Turnierseite englisch oder albanisch
Chessbase deutsch

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen