- Die Vereinsmeisterschaft 2023 startet am kommenden Montag - Den Spielplan gibt es hier

Samstag, 21. Januar 2023

♞ SGM 2023 (3): Captain übersieht einzügig Damengewinn

Cham
-Emmenbrücke
3 - 2
Jan Villiger (1925) 
-Danush Ahmeti (1809)½-½
Carlos Garcia Gomez (1893)
-
Ismajl Veljia (1868)
½-½
Anton Brugger (1933)
-Josef Lustenberger (1748)0 : 1
Josef Balkovec (1801)
-Tobias Koch (1750)    
1 : 0
Noah Hofstetter (1365)
-Andreas Wüst (1722)
1 : 0

Emmenbrücke strauchelt auf dem Weg zum Sieg über das eigene Unvermögen des Captains. In klarer Gewinnstellung übersieht der Mannschaftsleiter am letzten Brett den (einzügigen!) Damengewinn - und büsst stattdessen einen Turm ein. So kann Cham den Wettkampf knapp für sich entscheiden.

Schon früh überrascht Josef Lustenberger den langjährigen Cham-Präsidenten mit einem «Figurenabstauber». Somit geht die SGE auch im zweiten Spiel in dieser Saison in Führung. Doch der Vorsprung hält nicht lange. Tobias Koch wird von seinem erfahrenen Gegenspieler im Zentrum überlistet und der Ausgleich ist perfekt. In einem Endspiel Figur gegen Bauer sichert Danush Ahmeti das erste Remis, kurz darauf folgt Ismajl Velja mit der zweiten Punkteteilung bei leicht vorteilhafter aber nicht zu gewinnender Stellung. Da das Brett des Mannschaftsleiter klar auf Gewinn steht darf mit einem Sieg für die SGE gerechnet werden - doch dann passiert der entscheidende Fehlzug. So etwas nennt man «Schachblind auf beiden Augen».

Emmenbrücke verliert gegen Cham mit 2:3.

Resultate beim Schachklub Cham🔗

alle Gruppen- und Einzelergebnisse der aktuellen SGM beim SSB 🔗
oder unter Aktuelle Resultate