Wir spielen vorĂĽbergehend im Ersatzspiellokal

Sonntag, 5. September 2021

📤 Perlen aus der SGE-Geschichte (7) 📤

FĂĽr einmal wollen wir das «JOURNAL» indirekt verlassen und blicken auf ein regionales Turnier zurĂĽck. Genauer definiert auf die Innerschweizer Einzelmeisterschaft 2008 in EmmenbrĂĽcke. Gespielt wird in unserem ehemaligen Vereinslokal - damals noch unter dem bekannten Namen «Restaurant Gersag». 

Andy Matter als JOURNAL-Redaktor von 2007 bis 2009 hat zum vermutlich einzigen Mal(!) in der Geschichte der ISEM ein Turnierbulletin herausgegeben. Wie gewohnt von ihm analog dem legendären Luzerner Open, also gesamthaft vier Ausgaben. Die nachfolgende Partie stammt gleich aus der ersten Nummer.

Gleich in der zweiten Runde gewinnt Renzo Mazzoni gegen den Topgesetzten Boris Glanzmann aus Kehrsiten. Eine feine Mittelspielkombination bringt ihm den ĂĽberraschenden Sieg.

Renzo Mazzoni -Boris Glanzmann
ISEM 2008 EmmenbrĂĽcke
đź“• Die Bulletins sind freundlicherweise von Andy Matter an den Internet-Redaktor vom «JOURNAL» ĂĽbergeben worden. Allerdings kann sich der Schreiber dieser Zeilen nicht mehr daran erinnern ob sie definitiv geschenkt oder schon längstens an den Herausgeber zurĂĽckzugeben sind...

1 Kommentar:

  1. Da man ja Dokumente zehn Jahre aufbewahren muss, habe ich herausgesucht, wie das mit den 2008er Bulletins war.
    Die ISEM-Bulletins kannst Du behalten.
    Ich bin dabei, meine doppelten Exemplare loszuwerden.

    AntwortenLöschen