Wir spielen vorübergehend im Ersatzspiellokal

Sonntag, 16. April 2017

Parallelen im Schach (1)

Der Schachweltmeister von 1972 bis 1975 Robert James Fischer liebte die Läufer. Ein schönes und lehrreiches Beispiel ist die Partie gegen Mihail Tal aus dem Jahre 1962: Fischer opfert seinen c-Bauern, um damit ein Endspiel herbeizuführen, in dem sein Läufer besser ist als der gegnerische Springer. Am Ende gewinnt er, weil der Gegner nicht mehr ziehen kann.

Robert James Fischer - Mihail Tal
Kandidatenturnier Curacao 1962

1 Kommentar: