Montag, 22. April 2013

♘ Emmenbrücke zu Gast bei (Super)-Grossmeistern


Zur Zeit findet in Cham ein Turnier um den FIDE-Grand-Prix statt. Zwölf der weltbesten Schachspieler der Gegenwart kämpfen in vollrundigem Turnier um G(rand)P(rix)-Punkte, Elo und natürlich auch um etwas Preisgeld. Inzwischen sind vier Runden gespielt, am Montag ist Ruhetag und ab Dienstag sind die nächsten vier Spieltage. Einige SGE-Mitglieder nutzten den arbeitsfreien Sonntag, um der Weltelite mal kurz über die Schultern zu gucken. (Die Pensionierte SGE-Fraktion hat hierzu natürlich täglich genügend Gelegenheit...). Es war ein interessanter und spannender Einblick in eine Welt, wo das Schachspiel nicht nur Hobby, sondern auch Berufung ist.

Hierzu ein kleiner Bilderbogen:

Turnierhotel Swiss Ever in Cham


Blick in den Turniersaal (Foto FIDE)


René und die Spielerfrauen


Schachmuseum in Cham

Foto: FIDE


Livekommentar für die Besucher
Foto: FIDE


Interessierte Zuhörer bei den Live-Analysen


Das offizielle Turnierplakat


Staunen über die grossmeisterlichen Züge:
Silvio, René und Josef


Offizielle Homepage 
Fotogalerie auf der Homepage 
SGE-Vorschau zum FIDE-Grand-Prix 2013 in Cham