- am 5. Dezember St. Nikolaus Anlass - kein Schach (Infos siehe Beitrag unten) -

Freitag, 17. August 2012

Kasparov bei Pussy Riot Prozess verhaftet

Der Prozess gegen die regimekritische russische Punkrockband Pussy Riot sorgt weltweit für Aufsehen und Proteste. Die drei Frauen wurden zu je zwei Jahren Straflager verurteilt. Noch vor der Urteilsverkündigung verhaftete die russische Polizei etwa 30 Personen vor dem Gerichtsgebäude, darunter Ex-Schachweltmeister Garry Kasparov. Kasparovs Facebook-Account zufolge diskutierte Kasparov ruhig mit Journalisten, als Polizisten nach vorne drängten, ihn überwältigten und in Polizeigewahrsam nahmen. In einem Telefongespräch, das er nach seiner Verhaftung mit einem Vertrauten führte, erklärte Kasparov, er sei geschlagen worden, aber "okay".



Nadeschda TolokonnikovaMaria Alechina und Jekaterina Samuzewitsch






















Kasparovs Facebook-Account... ,
Schweizer Tagesanzeiger...
Schweizer Fernsehen...  ,
Foto von der Verhaftung... , ,