- am 5. Dezember St. Nikolaus Anlass - kein Schach (Infos folgen) -

Dienstag, 29. März 2022

Andreas Wüst - Trainer C Swiss Chess

Am vergangenen Wochenende hat der Schweizerische Schachbund nach etwas mehr als zweijähriger Pause wieder einen Trainerkurs für Jugendleiter und Jugendleiterinnen organisiert. Nebst einer sehr grossen Anzahl Teilnehmern der «Schulschachprofis» sowie einiger angehender Schachtrainer und Schachtrainerinnen - vorwiegend aus dem Raum Bern - mischt sich auch der Emmenbrückler Mannschaftsleiter Andreas Wüst unter die Kursabsolventen. 

Beim zweitägigen Einführungskurs werden unter anderem die Themen «Physis, Psyche und Prävention» oder aber «Unterrichtsmethotik, Lehrmittel und Lektionsplanung» vermittelt. 

Die beiden Top-Referenten FIDE-Trainer Markus Regez und Alexander Schiendorfer geben ihr jahrelang erarbeitetes und reiches Wissen an die Kursteilnehmer weiter. Die nach dem Grundkurs zum Trainer C «beförderten» Schachspieler und Schachspielerinnen sollen und dürfen nun ihr erlerntes Wissen an Schüler und Jugendliche, aber auch an Erwachsene (Schach)Einsteiger weitergeben. 

Der erste Zug ist gemacht. Nun machen Präsident Serge Karrer und Jugendleiter Marcel Michel gemeinsam den nächsten Zug. Die Schachgesellschaft Emmenbrücke startet ihr nächstes Projekt...

Kursausschreibung SSB 🔗
SSB-Ausbildungskonzept 🔗
Liste aller SSB-Trainer 🔗(Stand 2021)