- am 5. Dezember St. Nikolaus Anlass - kein Schach (Infos siehe Beitrag unten) -

Samstag, 23. April 2022

♗ SGM 2022 (5): Sursee - Emmenbrücke

Sursee
-Emmenbrücke
3½ - 1½
André Wespi (2132) 
-Andreas Wüst (1760)
1 : 0
Andrin Müller (-)
-Danush Ahmeti (1795)
0 : 1
Nicolas Küng (2120)
-Josef Lustenberger (1747)1 : 0
René Oehen (1883)
-Renzo Mazzoni (1455)  1 : 0
Ramon Suter (1880)
-Tobias Koch (-)  
½-½

Danush Ahmeti sorgt für den «Ehrenpunkt»
Foto: Archiv
Im Spiel gegen den Gruppensieger Sursee - der alle seine Wettkämpfe durchschnittlich mit knapp 4:1
gewonnen hat (!) - gibt es zum Schluss der Saison 2022 zwar eine zu erwartende Niederlage, kann aber dank zwei schönen Einzelleistungen durchaus auch als Erfolg verbucht werden. Denn: Alle Sursee-Spieler haben mehr Elo als der bestklassierte SGE-Spieler - natürlich mit Ausnahme der beiden noch nicht eingeschätzten Spieler.

Damit beendet Emmenbrücke die Saison - die ausnahmsweise weder Auf- noch Absteiger kennt - auf dem guten fünften Schlussrang. Weiter geht es mit der SGM 2023 am Samstag den 10. Dezember 2022. In sieben Runden kämpfen wir im kommenden Winter wieder um den Aufstieg (eher unwahrscheinlich) oder gegen den Abstieg (eher wahrscheinlich).

Schlusstabelle folgt

Resultate und Kurzbericht beim Schachclub Sursee 🔗 (demnächst)

alle Gruppen- und Einzelergebnisse der aktuellen SGM beim SSB 🔗
oder unter Aktuelle Resultate