Wir spielen vorübergehend im Ersatzspiellokal -
Achtung:Heute Anmeldeschluss für Grittibänz-Backen

Montag, 22. November 2021

♙ IGM 2022 wird durchgeführt

Drei Kategorien und 17 Gruppen
Grosser Erfolg für die IGM 2022
Die Schachgesellschaft Emmenbrücke wird im kommenden Jahr an der Innerschweizer Gruppenmeisterschaft das Comeback in der Regionalliga A geben. Sollte alles (pandemiebedingt) planmässig verlaufen. spielen wir gegen die Teams von Luzern, Tribschen, Hergiswil-Stans, Goldau-Schwyz und Sursee. Es ist eine Übergangs-Saison ohne Abstieg. Damit sind wir auch noch 2023 in der Königsgruppe vertreten.

Emmenbrücke 2 und Emmenbrücke 3 treffen in der Regionalliga C zuerst aufeinander und danach auf die Mannschaften von Brunnen, Sursee 2 sowie Tribschen 2 und Tribschen 3. Insgesamt hat der Turnierleiter Bruno Filiberti siebzehn Mannschaften in den drei Kategorien zu betreuen. Es ist toll, dass sich der ISV zur Durchführung der IGM 2022 entschlossen hat!

Gespielt werden jeweils fünf Runden pro Kategorie in den folgenden Wochen:

1. Runde:        10. – 14. Januar 2022
2. Runde:        24. – 28. Januar 2022
3. Runde:        7. – 11. Februar 2022
4. Runde:        7. – 11. März 2022
5. Runde:        4. – 8. April 2022

Somit entfallen die zwei Termine, die hier nicht mehr aufgeführt sind. Die Mannschaftsleiter Andreas Wüst, Domink Reichmuth und Gabriel Steiner freuen sich auf motivierte und spielfreudige Schachspieler und Schachspielerinnen. 

 😷 Betreffend Schutzkonzept gilt immer das entsprechende des Heimklubs. 📱

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen