Wir spielen vorübergehend im Ersatzspiellokal

Montag, 1. Februar 2016

Seniorenturnier Zürich 2016

Mit Büchern Schach lernen (Foto: Chesspoint.ch)
Vom 11. bis zum 21. Januar 2016 war im Restaurant Linde in Zürich das erste von zwei Seniorenturnieren in der Limmatstadt. Der in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum feiernde Verein der Schweizer Schachsenioren organisiert jährlich mehrere Turniere und berichtet von jedem Anlass mit einem eigenen ausführlichen und sensationellen Bulletin.

Mit Renzo Mazzoni, Gabriel Steiner, Agatha Schuler und Livio Mazzoni fanden sich auch heuer wieder vier SGE-Spieler an den Schachbrettern. Obwohl zu Beginn nicht besonders erfolgreich steigerte sich Renzo Mazzoni in der zweiten Turnierhälfte und belegte am Schluss den guten 46. Rang unter 120 Teilnehmern und Teilnehmerinnen.


Die nachfolgende Partie verlief allerdings nicht nach seinen Wünschen und schon gar nicht zu seinem Vorteil. Trotzdem aber lag unser «Nachwuchstalent» am Schluss zwei Ränge vor seinem Gegner.

Roger Mayer - Renzo Mazzoni
Seniorenturnier Zürich
mit Originalanmerkungen aus dem Turnierbulletin von Ueli Eggenberger


Quelle: Schweizer Schach-Senioren 



Die Vereinigung der Schweizer Schachsenioren wurde 1966 zur Pflege des Schachspiels im kommenden Lebensabschnitt gegründet. In diesem Jahr feiern die aktiven Seniorinnen und Senioren den 50. Geburtstag. Die Stärke der Mitglieder reicht von 1200 Elo bis zum Senioren-Schweizermeister. Mit inzwischen bald 500 Schachspielerinnen und Schachspielern gehören die SSS zur grössten Gemeinschaft im Schweizerischen Schachbund.

Nach jedem der mehr als zehn Turniere erscheint ein wunderschönes tadellos aufgemachtes Turnierbulletin. Mit ausdrücklicher und freundlicher Erlaubnis veröffentlichen wir aus diesen Bulletins Diagrammstellungen und kommentierte Partien der SGE-Spieler. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen